····· King Crimson laden mit drei Drummern zum 50. Geburtstag in die Spandauer Zitadelle ····· Europa-Tour von Siena Root im Frühjahr ····· Erster Teaser zum kommenden Avantasia-Album ist online ····· Lyric Video weist auf das kommende Album der Neal Morse Band hin ····· Mit 84 noch ein weiteres Album - John Mayall veröffentlicht am 22.Februar 2019 Nobody Told Me ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Crispy Jones

Full Moon (Single)


Info

Musikrichtung: Rockabilly / Rock’n’Roll & Country

VÖ: 01.04.2014

(Eigenvertrieb)

Internet:

http://www.crispyjones.de

Nach „Shake Shake Shake“ legen die Nürnberger Crispy Jones eine neue Single vor. Der klassische Sound, der in Richtung „Rock’n’Roll meets Rockabilly“ geht, wurde mit Vintage-Equipment aufgenommen, das heißt Röhren-Verstärker, Neumann-Mikros, Gretsch & Guild-Gitarren und einem echten „Kay“- Kontrabass aus den 50er Jahren.

Wie hört sich „Full Moon“ an? Der Song steigt soft ein mit Akustikgitarren, die in die Country-Richtung gehen und ist im Hintergrund mit einer cool klingenden E-Gitarre unterlegt. Eher melancholisch und langsam kommt „Full Moon“ daher - ist dafür mit einer tollen Melodie ausgestattet, die Ohrwurm-Charakter besitzt. Der Sound ist sehr transparent, warm und absolut passend für diese Art von Musik. Sehr cool wird es, als Sänger Christian Prauschke den Mond anheult und die Band am Schluss des Songs immer schneller wird. Auch diesmal sind wieder einige witzige Seitenhiebe auf aktuelle Entwicklungen enthalten (z. B. „Check my mails, just spam and porn…“).

Fazit: Crispy Jones ist wieder ein toller Song gelungen, der es Wert ist, gehört zu werden! Noch besser kommt das ganze sicher live. Wo ihre die Band erleben könnt, findet ihre unter Tourdaten.



Stefan Graßl

Trackliste

Full Moon

Besetzung

Ralf Regner (Kontrabass)
Hannes Strauß (Steh-Schlagzeug)
Christian Prauschke (Mikrophon / Gitarre)
Lawrence Davies (Banjo / 2. Gitarre)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger