····· Neues Saga-Album versucht alten Klassikern neues Leben einzuhauchen ····· Matthias Schulz ist für weitere vier Jahre Intendant der Staatsoper Unter den Linden  ····· Das US-Indie-Quartett Cuffed up will sich mit Live-Videos bekannt machen ····· Phase Reverse veröffentlichen nach vier Jahren Schweigen neues Material ····· Die Melodic Metaller Dreams in Fragments haben bei Boersma-Records unterschrieben ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

My Name Is Music

Super Acceleration


Info

Musikrichtung: Indie-Pop / -Rock

VÖ: 15.07.2013

(Las Vegas Records / Broken Silence)

Gesamtspielzeit: 38:43

Internet:

http://www.mynameismusic.com
http://www.facebook.com/mynameismusic

Super Acceleration ist bereits das dritte Album des österreichischen Duos Phoebe Hall und Niki Altmann, die unter dem Namen My Name Is Music aktiv sind und deren beiden ersten Alben, Revolution (2010) und We are Terrorists (2011) schon für große Aufmerksamkeit sorgen konnten. Musikalisch hat sich dann auch gar nicht viel geändert. Indie-Pop /-Rock mit Wave- und Elektronik-Anklängen, eingängig aber mit vielen sperrigen Ecken und Kanten.

Die Musik ist nicht wirklich übermäßig aufwändig produziert, sondern mit wenigen Mitteln wird hier viel erreicht. Das hat manchmal schon fast minimalistischen Charakter und dennoch hat man nie das Gefühl, dass man etwas vermisst. Bestes Beispiel ist dafür der potenzielle Hit "My Favourite Drug", der stellenweise gerade einmal elektrische Gitarre und Gesang aufweist und dessen Schlagzeug aus einem einfachen Groove besteht. Trotzdem hat man hier das Gefühl von einem vollen Sound. Das ist richtig clever arrangiert und natürlich stimmt auch das Songmaterial. Und das gilt nicht nur für diesen Song, sondern eigentlich für alle Songs. Vielleicht liegt darin ein kleines Manko, dass es über die gesamte Länge der CD etwas Ermüdungserscheinungen gibt, dies soll aber die Güte der Musik in keiner Weise schmälern.

Super Acceleration ist ein weiterer klasse Baustein in der Karriere von My Name Is Music. Die Musik macht Spaß ist eingängig und dennoch weit entfernt vom durchschnittlichen Pop und Rock, den man sonst so zu hören bekommt. Antesten empfohlen!



Ingo Andruschkewitsch

Trackliste

1Life Is Wonderful3:44
2Computer Game3:32
3My Favourite Drug4:14
4This Is Your Life3:19
5Suicide Attack in High Quality3:13
6Three Steps Behind4:26
7Frankenstein's Monster3:46
8Excellent Climber Armstrong2:49
9Free of Everything3:25
10Judas3:34
11Gimme Gimme Gimme2:41

Besetzung

Phoebe Hall: Vocals
Niki Altmann: all instruments

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger