····· Staatsoper Unter den Linden hält an Auftritten von Plácido Domingo fest ····· Die Staatsoper Unter den Linden trauert um Harry Kupfer  ····· Signum Regis erweisen dem verstorbenen Andre Matos ihren Tribut ····· Startrompeter Ludwig Güttler zum Ehrenkünstler des König Albert Theaters Bad Elster ernannt  ····· Stinger provozieren zu Weihnachten mit einem neuen Video-Clip ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

US Rails

Live Europe 2012 – 2CD + DVD


Info

Musikrichtung: Country Rock

VÖ: 23.11.2012

(Blue Rose Records [BLU DP0590] / Soulfood Music)

Gesamtspielzeit: 91:11

Internet:

http://www.theusrails.com
http://www.bluerose-records.com

US Rails, das sind die vier Singer/Songwriter Joseph Parsons (Acoustic Guitar, Vocals), Tom Gillam (Electric Guitar, Slide Guitar, Vocals), Ben Arnold (Acoustic Guitar, Piano, Organ, Vocals) und Scott Bricklin (Bass, Vocals) plus Schlagzeuger und Sänger Matt Muir. Alle können für sich alleine bestehen (z.B. Tom Gillam mit seinem aktuellen Album Good For You), sind aber als gemeinsame Truppe fast noch einen Tick besser.

Live Europe 2012 ist eine komplette Aufnahme vom 8. Februar 2012 aus dem Kulturbahnhof in Neuenkirchen-Vörden. Und der gebotene Country Rock hat es wirklich in sich. Das Konzert fängt mit “Heart Don’t Lie“ gleich richtig gut an. Klasse Song, klasse Musiker und sofort stimmt die Stimmung. Besonders fasziniert, dass alle fünf Musiker ausgesprochen gute Sänger sind und sich dennoch nicht zu schade sind, auch die Backings für den jeweiligen ‚Hauptsänger‘ zu übernehmen. Und die Gesangsarrangements gehören mit zum Besten, was man so allgemein geboten bekommt. Das ist locker auf dem Niveau von Crosby, Stills, Nash & Young, ohne dass die Musik wirklich vergleichbar ist. Die US Rails sind einfach klasse Songwriter und Musiker und können dies auch live wunderbar unter Beweis stellen.

Neben den beiden CDs ist auch noch die DVD mit dem kompletten Konzert im Digipack von Blue Rose Records. Man kann also entweder nur akustisch der Musik lauschen, oder zusätzlich noch die optische Komponente mit konsumieren (unterstreicht noch etwas mehr das Live-Feeling). Hier wird wirklich viel geboten. Klasse Live-Album!



Ingo Andruschkewitsch

Trackliste

CD 1:
01. Heart Don't Lie 4:37
02. Ring A Big Bell 4:23
03. Heartbeat Away 3:13
04. Same Old You (same Old Me) 3:46
05. Good Times 5:06
06. Don't Take Me Now 3:04
07. Rainwater 4:12
08. Spell 4:01
09. Gonna Shine 3:50
10. Live Like We Love 4:09
11. You're My Home 4:15

CD 2:
01. Nightbird 3:43
02. Carry Your Weight 4:47
03. Old Song On The Radio 4:59
04. Brown Me In The Sun 4:53
05. 18 & Lonely 4:20
06. Do What You Love 3:37
07. Almost Saturday Night 3:37
08. Lucky Stars 5:16
09. Shine Your Light 7:18
10. Barbed Wire 4:05

DVD (PCM Stereo, NTSC, Widescreen):
01. Heart Don't Lie
02. Ring A Big Bell
03. Heartbeat Away
04. Same Old You (same Old Me)
05. Good Times
06. Don't Take Me Now
07. Rainwater
08. Spell
09. Gonna Shine
10. Live Like We Love
11. You're My Home
12. Nightbird
13. Carry Your Weight
14. Old Song On The Radio
15. Brown Me In The Sun
16. 18 & Lonely
17. Do What You Love
18. Almost Saturday Night
19. Lucky Stars
20. Shine Your Light
21. Barbed Wire

Besetzung

Ben Arnold: Vocals, Piano, Acoustic Guitar
Scott Bricklin: Vocals Bass
Tom Gillam: Vocals, Electric Guitar
Matt Muir: Vocals, Drums
Joseph Parsons: Vocals, Acoustic Guitar

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger