····· Zweites Video zum kommenden Uriah Heep-Album online ····· Fast 90 widmet Willie Nelson dem Songwriter Harlan Howard ein komplettes Album  ····· Das Debüt-Album von Snap! erscheint als Limited Picture Disc Edition ····· Masha the rich Man singt ein Liebeslied an ihre Großmutter ····· Die Blutengel bluten seit 25 Jahren ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Schtimm

Featuring...


Info

Musikrichtung: Lo-Fi-Pop

VÖ: 14.06.2004

(Make My Day Rec. / Rough Trade)

Internet:

http://www.schtimm.de

Wenn man die Morgenstimmung in einem Fjord mit Pop-Musik beschreiben sollte würde das wohl genauso aussehen wie Schtimm’s Featuring.... Es handelt sich hier um die zweite Platte, die über das deutsche Label Make My Day veröffentlicht wird.

Eine ganz klare, zerbrechliche Frauenstimme singt wunderbare, manchmal fast naive Melodien im Wechsel mit einer Männerstimme, die meist auch ganz vorsichtig und ruhig auftritt, als wolle sie die Frauenstimme ja nicht verletzen oder einschüchtern. Die Musik Schtimms ist sehr intensiv, ruhig und trotzdem fordernd, was gerade im Pop ein wirklich schwieriges Unterfangen ist. Beim Hören der CD bilden sich eine Vielzahl von gedanklichen Verknüpfungen. Bei der Frauenstimme denke ich oft an ein schützenswertes kleines Pflänzchen, ähnlich wie bei Beth Gibbons von Portishead. Es ist eben alles sehr träumerisch, wird aber wie zum Beispiel in "Mraklands" auch wieder sehr schwer. Melancholie durchzieht die ganze Platte. Das musikalische Grundgerüst ist immer sehr minimalistisch gehalten, wird aber hier und da mit Streichern einem Jazz-Bläser angereichert. Die größte Überraschung ist wohl das Mitwirken von Turbonegro-Sänger Hank. Das ist wohl alles ein Zeichen für die enge, stilübergreifende Zusammenarbeit norwegischer Musiker, die vermutlich diese Besonderheiten in den verschiedenen Musikrichtungen schafft. Hanks Stimme hört man auf dem Übersong "Waybackthens" und auf dem druckvollsten Song des Albums, "Idiotsong". Für mich ein ganz besonderes Album, das mich noch eine ganze Weile begleiten wird.



Kevin Kirchenbauer

Trackliste

1Schtories
2I Am Dead
3Untitled
4... And Balloons For The Children
5Waybackthens
6Maklands
7The World’s Strongest Man
8Idiotsong
9About Home
10The Sixth Wheel
11As I Make Me Sick
1212. Out/In

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger