····· Fünf Live-Gigs der Hollywood Vampires im Juni in Deutschland ····· Das Leben von The Rasmus nach dem ESC-Auftritt  ····· Erster neuer Ugly Kid Joe-Song seit 7 Jahren ····· Weltweite Chartplatzierungen für die Michael Schenker Group  ····· Flogging Molly in diesem Sommer live und als Konserve ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Morkobot

MoRbO


Info

Musikrichtung: Avant/Sludge Metal

VÖ: 21.10.2011

(Supernatural Cat / Cargo)

Gesamtspielzeit: 36:43

Internet:

http://www.morkobot.org
http://www.facebook.com/MoRkObOt

Die Italiener Morkobot fahren mal eine krasse Schiene! Zwei durch zahlreiche Effektgeräte gejagte Bässe, ein Schlagzeug, kein Gesang und keine Gitarren - dafür wahrscheinlich ein latenter Sprung in der Schüssel. Was dieses Trio an den Tag legt, ist an Massivität kaum zu überbieten. Die Musik ist sehr heavy - von mir aus auch metallisch - und zugleich auch genauso verspielt. MoRbO ist bereits das vierte Album, auf dem man sich ungehemmt austobt. Irgendwie wirkt es auch wie eine 36-minütige Jamsession. Aber das sieht die Band wohl ganz anders. Denn wenn man genauer hinhört, bekommt man doch Songs zu hören. Diese verfolgen zwar keine bekannten Regeln, haben aber jeder für sich einen einen eigenen Charakter. Das kann mal nach Melvins oder Beehoover klingen, nach extremen Progmetal oder schon regelrecht thrashig.

Es ist anstrengend, aber auch ziemlich cool, wenn das Schlagzeug aufgeregt durch die Stücke wirbelt und die beiden Herren an ihren Bässen ihren Radau zwischen Metal und Noise veranstalten. Ihre Spieltechnik zwischen traditionellem Riffing, dem generieren von hypnotischen Klangflächen und absolutem Wahnwitz ist ziemlich interessant, oft auch mitreißend, aber nichts für harmoniebedürftige Musikhörer. Denn dafür sind Morkobot einfach zu weit draußen. Stellenweise ist das Ganze mehr Soundforschung als alles andere.

Wer mal wieder etwas Kreatives abseits der allzu durchgetretenen Metalpfade sucht, das experimentell klingt und dann doch wieder groovt wie Sau, könnte hier fündig werden!



Mario Karl

Trackliste

1Ultramorth7:31
2Orkotomb3:38
3Orbothord3:52
4Oktrombo4:43
5Mör9:45
6Oktomorb3:21
7Obrom3:53

Besetzung

Lin
Lan
Len

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger