····· Doppelplatin für AC/DC  ····· Neuer german Thrash aus Thüringen mit Spydory ····· Die Merseburger Death-Metaller Overlord auferstehen in Höllen-Zimmern ····· Roskilde 2024 ausverkauft - Freiwillige haben noch die Chance zur Teilnahme ····· Me first and the Gimme Gimmes kommen mit neuem Live-Album auf Tour ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

The Impact Allstars

Java Java Java Java -Dubwise Dubinstrumental


Info

Musikrichtung: Dub

VÖ: 19.08.2011

(17 North Parade /Groove Attack)

Gesamtspielzeit: 30:48

Gut, so kann man sich als Ahnungsloser manchmal täuschen. Eigentlich wollte ich dieses Dub werk eher mittelmäßig bis schlecht bewerten. Denn die 10 Tracks mit gerade mal 30 Minuten Laufzeit bieten eigentlich bis auf die typischen Dub-Beats nur wenig. Die raren melodischen Teile klingen kratzig und rau, und das psychedelische Feeling, welches ich an vielen anderen Dub Produkionen so mag, fehlt eigentlich gänzlich.
Die Basslinien sind dazu nicht so sauber und Magengruben erschütternd wie man es von heutigen Produktionen kennt. Dafür bekommt man jedoch in Gegenzug schöne Blaspassagen, die schon ein wenig den Finger Richtung Ska weisen. Aber insgesamt war ich zunächst nach den erstem Hördurchgang nicht so überzeugt und fand, das dies sehr alstbacken klingt.
Zum Glück habe ich dann jedoch noch mal recherchiert und rausgefunden das es sich bei diesem Album um eine Widerveröffentlichung eines alten Klassikers aus dem Jahr 1972 handelt und das es als das erste Dub Album Jamaikas gilt.
Unter diesen Umständen kann dieses Urteil natürlich nicht bestehen bleiben. Denn 1972 war diese Scheibe dann nun wirklich bahnbrechend und innovativ.
Und natürlich erklärt sich so auch der auf dem ersten Eindruck nicht so überragende Klang.

Somit haben wir am Ende die Widerveröffentlichung eines Kleinods, das den Genrefans nicht fehlen sollte. Trotzdem unterlasse ich in diesem Fall eine Bewertung.

Wolfgang Kabsch

Trackliste

01 Guiding Dub 03:10
02 Cheating Dub 02:51
03 E.T. Special 02:48
04 Soulful Dub 02:57
05 Ordinary Version Dub 02:50
06 Java Dub 02:59
07 Meet Me Dub 02:59
08 Black Man's Dub 04:04
09 King Babylon Dub 03:04
10 Hide Away Dub 03:06

Besetzung

Chinna Smith
Fully Fullwood
Lloyd Parks
Family Man' Barrett
T. Valentine
Rad Bryan
Horace Swaby
A. Ballett, Tyro
Zurück zum Review-Archiv
 


So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger