····· Doppelplatin für AC/DC  ····· Neuer german Thrash aus Thüringen mit Spydory ····· Die Merseburger Death-Metaller Overlord auferstehen in Höllen-Zimmern ····· Roskilde 2024 ausverkauft - Freiwillige haben noch die Chance zur Teilnahme ····· Me first and the Gimme Gimmes kommen mit neuem Live-Album auf Tour ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Roskilde 2024 ausverkauft - Freiwillige haben noch die Chance zur Teilnahme

Das Roskilde Festival hat bekannt gegeben, dass alle Full Festival Tickets für 2024 ausverkauft sind. Das Festival spendet alle Einnahmen für wohltätige Zwecke und unterstützt insbesondere Initiativen, die sich für bessere Bedingungen für Kinder und Jugendliche einsetzen. Wenn man zu den 130.000 Menschen gehört, die das Roskilde Festival besuchen, unterstützt man damit direkt eine gute Sache.

„Es ist fantastisch, dass wir einen Ausverkauf verkünden können. Das Roskilde Festival ist aus einer Bewegung entstanden, die große Träume hatte und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft nähren und positive Veränderungen schaffen wollte. Alle die am Festival teilnehmen, tragen dazu bei, den Unterschied zu machen, für den wir auf die Welt gekommen sind. Denn bei einer ausverkauften Veranstaltung wissen wir auch, dass wir einen Gewinn machen und alles an Initiativen spenden werden, die die Träume von Kindern und Jugendlichen unterstützen. Es wird fantastisch, und Ich freue mich darauf, die Festivalgemeinschaft zusammenzubringen," sagt Signe Lopdrup, Geschäftsführerin des Roskilde Festivals.

Wer es nicht geschafft hat, ein Ticket zu bekommen, kann aber noch als Freiwillige oder Freiwilliger am Festival teilnehmen und großartige Künstler*innen wie SZA, Doja Cat, Foo Fighters, 21 Savage, Tyla und PinkPantheress genießen. Jedes Jahr besuchen rund 30.000 Freiwillige das Festival und helfen bei allem mit, vom Bühnenaufbau über die Bewirtung im Campingbereich bis hin zum Servieren an den Essensständen.

„Wie beim Ticketverkauf gibt es auch bei der Freiwilligenarbeit ein großes Interesse. Die Freiwilligenarbeit läuft in diesem Jahr sehr gut, aber es sind noch Plätze frei, wenn du also Interesse hast, schau am besten auf unserer Website vorbei," sagt Signe Lopdrup.

Hier gibt es weitere Informationen zur Freiwilligenarbeit auf dem Festival.


[Roskilde]

Weitere aktuelle News...