····· Verlosung: Drei Mal zwei Tickets zur Record Release Party der Leipziger Metaller Factory of Art ····· Kurz nach seinem 80sten Geburtstag ist Maschine erneut auf #4 ····· Osterei - Luxus-Haydn auf Vinyl ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

The Cure veröffentlichen Live-Album neu und spenden die Hälfte der Einnahmen

Anlässlich des 30. Jubiläums von Paris, dem Doppel-Live-Album von The Cure, werden remasterte 2LP- und 1CD-Versionen mit zwei Bonustiteln neu aufgelegt. Wie bereits beim Originalalbum spenden The Cure auch in der Neuauflage 50 Prozent der Einnahmen dieser Veröffentlichung an das Rote Kreuz.

Paris wurde von Robert Smith und Miles Showell in den Abbey Road Studios in London neu gemastert. Die LP, die zum ersten Mal seit 1993 wieder auf schwarzem Vinyl erscheint, wurde von Miles Showell in Abbey Road geschnitten.

Das Doppelalbum dokumentierte als zweites von zwei Livealben die Tournee der Band im Jahr 1992 zur Unterstützung ihres neunten Longplayers Wish. Das erste Album Show wurde im September 1993 veröffentlicht und bereits im Juli letzten Jahres neu aufgelegt.

Das 14-Track-Album wurde im Oktober 1992 an drei Abenden im Le Zénith de Paris aufgenommen und enthält die Singles <>„Lovesong", „Catch", „A Letter to Elise", „Charlotte Sometimes", „Close to me" und die ewigen Cure-Live-Favoriten „Play for Today" und “One Hundred Years".

Die aktuelle Wiederveröffentlichung wurde um zwei kürzlich entdeckte, bisher unveröffentlichte Songs erweitert: „Shake Dog shake" und „Hot hot hot!!!", die das Album nun eröffnen und beenden. Auch die Reihenfolge des Albums wurde entsprechend angepasst.

Das Album ist bereits vorbestellbar.


Die Titelliste:
Shake Dog Shake
The Figurehead
Play For Today
At Night
In Your House
One Hundred Years
Apart
Lovesong
A Letter To Elise
Catch
Charlotte Sometimes
Dressing Up
Close To Me
Hot Hot Hot!!!




The Cure
Paris – 30th Anniversary Edition
(Universal Music)
22. März 2024


[Promoteam Schmitt & Rauch]

Weitere aktuelle News...