····· Adam Wakeman vertritt Phil Lanzon bei Uriah Heep ····· Im Herbst supporten Brunhilde J.B.O. auf Deutschland-Tour ····· Neue Wege in den Spuren der Alten versprechen Stormborn ·····  Noel Pix verlässt den Eisbrecher ····· The Cure veröffentlichen Live-Album neu und spenden die Hälfte der Einnahmen ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

All the young Dudes von Mott the Hoople ist 50 geworden

Mott the Hoople feiern das 50-jährige Jubiläum ihres bahnbrechenden Albums All the young Dudes mit einem limitierten Deluxe-Boxset, das ein neu remastertes Audio enthält und am 8. Dezember auf Madfish veröffentlicht wird.

Das remasterte Album wird auch als limitierte orangefarbene Doppel-Vinyl-LP erhältlich sein.

Ursprünglich am 8. September 1972 in Großbritannien veröffentlicht, wurde der Titeltrack (aus der Feder von David Bowie) zu ihrer höchsten Chart-Hitsingle. Die Platte enthielt auch das definitive Cover von Lou Reeds „Sweet Jane" neben dem einfallsreichen und suggestiven „Momma's little Jewel", dem Stones-artigen „Jerkin Crocus" und Mick Ralphs' herzlichem „Ready for Love".

Das fünfte Studioalbum von Mott the Hoople bleibt ein besonderes und wichtiges Album. Er wird als Inspiration von Künstlern aus der Rockwelt genannt, von Queen, The Clash und Kiss bis hin zu Primal Scream, Mötley Crüe und Def Leppard's, deren Frontmann Joe Elliott bis heute ein treuer Fan ist.


[CMM]

Weitere aktuelle News...