····· Me first and the Gimme Gimmes kommen mit neuem Live-Album auf Tour ····· Nach 25 Jahren Winterschlaf erwachen The The zu neuem Leben ····· EP, Buch und Tour - Ringo Starr feuert aus allen Rohren ····· 40 Jahre Steamhammer – 40 Jahre Rockgeschichte  ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Moshquito blicken auf “Vier Jahrzehnte Inferno“ zurück

Die sächsische Band Moshquito hat eine bewegte Geschichte. Sie begann vor vierzig Jahren in der damaligen DDR und war mit vielen Stolpersteinen versehen. Es gab Phasen, in denen die Band pausierte oder unter einem anderem Namen firmierte, aber sie hat sich immer wieder aufgerafft und niemals aufgegeben. German Democratic Recordings gratuliert der sächsischen Ostmetal-Legende mit einer ganz besonderen Veröffentlichung, einer Sammlung der besten Songs aus vierzig Jahren Bandgeschichte. Das Jubiläumsalbum erscheint als Doppel-CD im DigiPack-Format.

Ausgeklammert sind die ersten drei Demos, die bereits auf der Compilation Metallic Grave veröffentlicht wurden. Neben den Album-Tracks gibt es rare Live-Mitschnitte zu hören und die Sachsen präsentieren einen brandneuen Song vom kommenden Album, das 2024 erscheinen soll.

Ein Release-Konzert zu Four Decades of Inferno findet am 18. November in Zwickau statt, wenn Moshquito beim letzten Konzert der Kult-Thrasher Holy Moses im Club Seilerstrasse auftreten.

Das Album ist im Ostmetall- Einkaufsladen erhältlich und wird ab dem 17. November ausgeliefert.

Eine Hörprobe (inklusive eines Ausschnittes des brandneuen Songs) bekommt Ihr auf Youtube.



Moshquito
Four Decades of Inferno
German Democratic Recordings
18. November 2023


[Ostmetal-Newsletterr]


Internet:
gdr.ostmetal.de
Weitere aktuelle News...