····· Zweites Video zum kommenden Uriah Heep-Album online ····· Fast 90 widmet Willie Nelson dem Songwriter Harlan Howard ein komplettes Album  ····· Das Debüt-Album von Snap! erscheint als Limited Picture Disc Edition ····· Masha the rich Man singt ein Liebeslied an ihre Großmutter ····· Die Blutengel bluten seit 25 Jahren ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Masha the rich Man singt ein Liebeslied an ihre Großmutter

Mit einem Video zu „Sheyne Ziere" kündigt Masha the rich Man ihr gleichnamiges Debüt-Album an. Die ukrainisch-stämmige Jüdin kommentiert den Song und das Video:

„Ich habe beschlossen, das Album nach diesem Lied zu benennen, weil es mir am meisten am Herzen liegt. "Sheyne Ziere" - das bin buchstäblich ich - das ist der jiddische Spitzname, den mir meine Großmutter gab.“ Er bedeutet, so erklärte es ihr ihre Großmuter, „eine Schöpfung, die von innen und außen schön ist".



Masha bezeichnet den Song als Liebeslied an ihre Großmutter. „Sie ist wild, sie ist bunt und laut, sie liebt in vollen Zügen und sie war die einzige in meiner Familie, die meine kreativen und musikalischen Ambitionen unterstützte und sogar meinen ersten Gesangslehrer fand - einen Chorleiter aus der örtlichen jüdischen Gemeinde in München. Dort begann meine Folk(lore)-Reise."

Der Refrain zu dem Titel sei ihr beim Radfahren eingefallen. „Gleich nachdem ich die Idee für den Refrain hatte, tauchten auch die Strophen auf und ich rief Craig Walker aufgeregt an, um ihm meine Ideen zu zeigen - in einer halben Stunde hatten wir den Text fertig.“

Seitdem der Takt von 4/4 auf 3/4 geändert wurde, ist „Sheyne Ziere" ein Walzer wurde. „Die beste Idee überhaupt,“ so Masha the rich Man. „Ich nahm einige Guide-Vocals auf - und entschied mich, sie zu behalten, weil sich alles so natürlich und emotional und rein anfühlte. Und genau so wollte ich es auch haben."



Masha the rich Man
„Sheyne Ziere"
13. Januar 2023


[Bite it Promotion]

Weitere aktuelle News...