····· Thin Lizzy Abschiedskonzert wird wieder veröffentlicht ····· Aus 1 wurden 3 – Lucifer’s Friend Gitarrist Peter Hesslein macht den Night Drive zur Trilogie ····· Der Wiener Prog-Gitarrist Florian Hamela debütiert vorerst digital ····· Fortress under Siege haben die Tore des Labels Rock of Angels Records erfolgreich belagert ····· Uriah Heep canceln Tour-Dates in Skandinavien ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Die britischen Hard Rock Urgesteine Uriah Heep gestalten das Chaos bunt

2018 hatten Uriah Heep mit Living the Dream ihr erfolgreichstes Album seit 44(!) Jahren veröffentlicht.

Jetzt kündigt sich der Nachfolger an. Chaos and Colour kann bereits vorbestellt werden. Erscheinen soll das Album am 27. Januar 2023.

Nach zehn Jahen bei dem italienischen Frontiers-Lablel, auf dem drei Studio- und zwei Live-Alben erschienen sind, gingen die Briten nun in ihrer Hauptstadt bei Silver Lining vor Anker, dort wo auch Bronze ansässig war, bei denen sie ihre wichtigsten Alben veröffentlicht hatten.

Je nach Zählung wird Chaos and Colour das 25ste oder 26ste Studioalbum des britischen Hard Rock Urgesteins sein. Celebration, das 2009 zum 40sten Bandjubiläum erschien, bestand neben zwei neuen Songs ausschließlich aus Klassikern, die von der damaligen Besetzung neu eingespielt wurden. Daher wird es gelegentlich nicht als reguläres Studio-Album, sondern eher als eine weitere Best of gewertet.

Die erste Single von Chaos and Colour kann im Netz der Netze angetestet werden. Zu ihr wurde ein sehr fantasievolles Video gestaltet.



Uriah Heep
Chaos and Colour
Silver Lining
27. Januar 2023


[MAS]


Internet:
http://www.uriah-heep.com
Weitere aktuelle News...