····· Amorphis-Gitarrist Esa Holopainen chartet mit Debüt-Album ····· Der Ost-Mittelmeer-Metal von Temple of Evil segelt nun unter Berliner Flagge ····· Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung covern zwei Scherben-Songs ····· Der Wiener Liener disst die Berliner ····· In der Pandemie setzt Confirmation auf Optimismus ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Das Ostmetal-Label German Democratic Recordings feiert 15 Jahre

Am 6. Juni 2006 wurde das Label German Democratic Recordings ins Leben gerufen und feiert dementsprechend in diesem Jahr sein 15jähriges Bestehen.

German Democratic Recordings haben in diesen fünfzehn Jahren diverse ostmetallische Raritäten ans Licht der Öffentlichkeit gezerrt. In den letzten Jahren wurden verstärkt auch neue Veröffentlichungen von Ostmetal-Bands herausgebracht.

Zum Jubiläum hat das Label einem kostenlosen Sampler aufgelegt, der das Schaffen seit der Gründung reflektiert und dabei auch Songs von bereits ausverkauften Veröffentlichungen (die definitiv nicht nochmal neu aufgelegt werden!) enthält. Als kleine Vorschau enthält der Sampler auch einen Song der in Kürze erscheinenden Bloodland-EP.

Die kostenlose CD kann bei einer Bestellung im Einkaufsladen des Labels eingetütet werden. Er kann auch bei einer der vom Label unterstützten Bands gratis abgegriffen werden. Und die Label-Mitarbeiter freuen sich darauf, Euch das Teil, sobald das wieder möglich ist, bei zukünftigen Konzerten persönlich zu überreichen.


[Ostmetal-Newsletter]


Internet:
http://gdr.ostmetal.de/
Weitere aktuelle News...