····· Amorphis-Gitarrist Esa Holopainen chartet mit Debüt-Album ····· Der Ost-Mittelmeer-Metal von Temple of Evil segelt nun unter Berliner Flagge ····· Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung covern zwei Scherben-Songs ····· Der Wiener Liener disst die Berliner ····· In der Pandemie setzt Confirmation auf Optimismus ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Die Dropkick Murphys überraschen ihren Dudelsackspieler mit einer speziellen Hymne

Am 30. April 2021 haben die Dropkick Murphys ihr erstes Album seit vier Jahren veröffentlicht. Turn up that Dial erschien über das bandeigene Label Born & Bred Records.

Mit „L-EE-B-O-Y” präsentieren die US-Amerikaner nun eine energiegeladene Hymne für Bandmitglied und Dudelsackspieler Lee Forshner. Obwohl dieser prominent in dem Song mitspielt, wusste Lee bis zur Videoveröffentlichung nichts von seiner besonderen Rolle.

Forshner nahm seine seine Teile des Albums in Florida auf und bekam von den restlichen Mitgliedern Songspuren mit falschen Namen zugeschickt. Aufgelöst wurde das Ganze bei einem gemeinsamen Call, wovon die Band demnächst nachträglich ein lustiges Reaction-Video veröffentlicht möchte. „Lee Boy, Lee Boy, he’s our Guy. The World’s best Piper, you can’t deny.”



Das Video selbst wurde von Adam Murphy und Oliver Riley-Smith und demselben Team produziert, das vor knapp einem Jahr auch bereits das Video zu „Mick Jones nicked my Pudding” animiert hatte.


[PIAS]

Weitere aktuelle News...