····· Amorphis-Gitarrist Esa Holopainen chartet mit Debüt-Album ····· Der Ost-Mittelmeer-Metal von Temple of Evil segelt nun unter Berliner Flagge ····· Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung covern zwei Scherben-Songs ····· Der Wiener Liener disst die Berliner ····· In der Pandemie setzt Confirmation auf Optimismus ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Nach zehn Jahren wird das Debütalbum von Delirium aus Honduras physisch erhältlich sein

Zehn Jahre nach der digitalen Erstveröffentlichung veröffentlichen Delirium aus Honduras ihr Album Errante nun auch als CD. Das Album wird in einer limitierten Auflage von 500 handnummerierten Exemplaren mit drei Bonustracks, Zertifikat, grauem Tray und Hologramm erscheinen.

2011 fehlte den Mittelamerikaner schlicht und ergreifend das Geld für eine physische Veröffentlichung. So fristet die seit über 30 Jahren aktive Band international bislang ein absolutes Schattendasein, während sie in ihrem eigenen Land die bekannteste Heavy Metal-Band ist.

Auf Errante befindet sich der Bandklassiker „Navegar", der auch auf diversen virtuellen Plattformen zu finden ist. Während andere mittelamerikanische Bands wie Luzbel (Mexiko) oder Acero (Costa Rica) im Laufe ihres Daseins immer vorhersehbarer und ideenloser wurden, ist es bei Delirium genau umgekehrt. Alles was seit Anfang des Jahrhunderts an Songs herumschwirrt ist extrem stark und nun endlich auch überall auf CD erhältlich.


Tracklist:
1. La Funcion
2. Navegar
3. Honduras
4. Tegucigalpa
5. Lobos
6. Pierdo La Fe
7. Principe
8. Arrodillate
9. Errante
10. Abismo (Bonustrack)
11. El Pacto (Bonustrack)
12. Epopeya De Un Gusano (Bonustrack)
Total Playing Time: 58:19 min


Line-Up:
Elías Espinal – vocals
Juan Sebastián Laínez – bass
Fernando Lezama – guitars
Joe Casto – guitars
Tino Martínez – drums



Delirium
Errante
Karthago / Pure Steel
25. Juni 2021

Der Vorverkauf beginnt am 11. Juni 2021.


[Pure Steel]


Internet:
http://www.deliriumrock.net
Weitere aktuelle News...