····· Das Opeth-Meisterwerk Blackwater Park erscheint neu auf Vinyl und CD ····· Ritchie Blackmore - Top zwischen zwei Jubiläen ····· Der Moody Blues-Bassist John Lodge veröffentlicht am 30. April eine neue Single ····· Das nie erschienene Prince-Album Welcome 2 America von 2010 wird endlich veröffentlicht ····· Die Progger Cryptex wollen ihr 2011er Debüt per Crowdfunding als Vinyl neu veröffentlichen ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Orden Ogan koppelt weitere Single aus

Manchmal kommt das feurige Vergnügen etwas später: So auch bei den deutschen Heayv/Power Metallern Orden Ogan, die am 12. März 2021 die Veröffentlichung ihres neuen Albums Final Days feierten. Wenige Tage später legt die Band nun ihr offizielles Musikvideo zur Single „Let the Fire rain“ vor. Hierfür wurden keine Kosten und Mühen gescheut: Mehr Pyros hat man selten in einem Videoclip gesehen.



„Let the Fire rain“ kristallisierte sich recht schnell als Fan-Favorit heraus. Die nach „In the Dawn of the AI“, „Heart of the Android“ und „Inferno“ vierte Singleauskopplung von Final Days ist ein von 80er Jahre Heavy Metal inspirierter Track mit unwiderstehlichem Refrain.

Der im Mittelteil enthaltene Chor-Part wurde beim bisher letzten Orden Ogan Konzert, dem ausverkauften Saloon Showdown-Event im September 2019, aufgenommen – und zwar nahm man dafür die Gesänge der eigenen Fans auf.

Final Days ist als CD, CD/DVD Digipak, ltd. farbiges Vinyl und ltd. Boxset erhältlich.


[AFM]

Weitere aktuelle News...