····· Das nie erschienene Prince-Album Welcome 2 America von 2010 wird endlich veröffentlicht ····· Die Progger Cryptex wollen ihr 2011er Debüt per Crowdfunding als Vinyl neu veröffentlichen ····· Die Punkrock-Band Exat aus Lüneburg wechselt vom Fußball zum Ernst des Lebens ····· Plizzken sind ein hartes Baby der Covid-19-Zeiten ·····  Ted Russell Kamp - ein neues Album am 7.Mai 2021! ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

2015er Album von Five Finger Death Punch hat jetzt Gold-Status erreicht

Die US Hard Rock Band Five Finger Death Punch wurde in Deutschland kürzlich mit einer Goldenen Schallplatte für ihr im Jahr 2015 erschienenes Album Got your Six ausgezeichnet. Auf dem Werk sind unter anderem die beiden Hit-Singles „Jekyll & Hyde" und „Wash it all away“ zu finden.

Seit der Veröffentlichung von Got your Six hat die Band aus Las Vegas bereist zwei weitere Studioalben veröffentlicht, And Justice for none (2018) und F8 (2020), die in Deutschland auf Platz #1 und Platz #2 der Offiziellen Album Charts eingestiegen sind. Zudem veröffentlichten Five Finger Death Punch kürzlich bei Better Noise Music bereits ihr zweites Greatest Hits Album A Decade of Destruction Vol.2.

Björn Meyer, COO Europe & Managing Director GSA bei Better Noise Music, ist zufrieden. „Ich freue mich außerordentlich, dass dieser Meilenstein nun endlich mit Gold ausgezeichnet wurde. `Got your Six´ hat für Five Finger Death Punch die nächste Stufe gezündet und die Band an der Spitze des Genres etabliert. Ein wahrer Klassiker! Ich freue mich auf neue Musik von Zoltan, Ivan & Co. und hoffentlich bald auf ihre spektakulären Liveshows!"

Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 haben sich Five Finger Death Punch zu einer festen Größe im Rock-Genre entwickelt und konnten bis dato global über 7,5 Milliarden Streams, 22 Top-10-Singles, zehn #1-Singles und Millionen an verkauften Konzerttickets generieren. Seit der Veröffentlichung ihres Debüts The Way of the Fist im Jahr 2007 wurde jedes ihrer Alben von der RIAA in den USA mit Gold oder Platin ausgezeichnet.


Photo: Zoltan Bathory


[Head of PR]


Internet:
http://www.fivefingerdeathpunch.com
Weitere aktuelle News...