····· Die Dream-Popperin Helena Deland promotet ihr Debütalbum mit animiertem Video ····· Francesco Marras ist neuer Gitarrist der Tygers of Pan Tang ····· Ex-Orgelbauer Wolfgang Marvel folgt neuem Geheul ····· Mit Kalandra geht eine neue norwegische Band an den Start  ····· MTV unplugged-Aufnahmen aus der Frühphase von Pearl Jam erstmals auf CD ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Enterprise-Chef William Shatner hat den Blues

Bekannt geworden durch seine Rolle als Captain Kirk auf dem Raumschiff Enterprise, hat sich William Shatner in der Vergangenheit schon wiederholt auch musikalisch zu Worte gemeldet. Das tut er nun erneut mit einem ganz schlicht The Blues betitelten Album.

Das Album kann hier bestellt werden.

Zwei im Vorfeld veröffentlichte Singles – „Let’s work together”, eine Kollaboration mit Canned Heat und eine Version von „The Thrill is gone” mit Ritchie Blackmore an der Gitarre – haben schon einiges Echo in den Medien hervorgerufen.

Das sollte auch „I put a Spell on you” gelingen, das nicht nur durch die Mitwirkung von Pat Travers glänzen kann, sondern dessen Veröffentlichung von einem wirklich starken animierten Video begleitet wird. Verantwortlich dafür ist Balázs Gróf, der bereits für die Punk Rocker Down by Law, sowie die Metalbands Testament und Red Fang gearbeitet hat.



Track List:
1. Sweet Home Chicago feat. Brad Paisley
2. I Can't Quit You Baby feat. Kirk Fletcher
3. Sunshine Of Your Love feat. Sonny Landreth
4. The Thrill Is Gone feat. Ritchie Blackmore
5. Mannish Boy feat. Ronnie Earl
6. Born Under A Bad Sign feat. Tyler Bryant
7. I Put A Spell On You feat. Pat Travers
8. Crossroads feat. James Burton
9. Smokestack Lightnin’ feat. Jeff “Skunk” Baxter
10. As The Years Go Passing By feat. Arthur Adams
11. Let's Work Together feat. Harvey Mandel & Canned Heat
12. Route 66 feat. Steve Cropper
13. In Hell I’ll Be In Good Company feat. Albert Lee
14. Secrets Or Sins


[Glass Onyon PR]

Weitere aktuelle News...