····· Mit Gott und ZZ Top an ihrer Seite starten Chapel Hart ····· Erster Vorbote aus Gregor McEwans neuer EP Autumn Falls ····· Es weihnachtet schon im Herbst – mit Sarah Kaisers sechstem Solo-Album ····· Clemens Bittlinger veröffentlicht Album über Gottes himmlische Boten ····· Unantastbar direkt hinter Metallica an der Spitze der Charts ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

The Cranberries - No Need to argue - eine Wiederveröffentlichung

Als remasterte und erweiterte 2CD- oder 2LP-Edition sowie als erweiterte digitale Version wird am 13. November über UMC/Island Records die ursprünglich 1994 veröffentlichte Platte -No Need To Argue neu erscheinen. Das Album war mit weltweit 17 Millionen verkauften Exemplaren das meist verkaufte der Band. Der Longplayer enthielt auch die erfolgreichste Single "Zombie“.

Die erweiterten 2CD- und Digitalversionen enthalten eine remasterte Neuauflage des Albums und die drei B-Seiten: "Away“, "I Don't Need“ und "So Cold In Ireland“. Außerdem bietet die Neuauflage 19 bisher unveröffentlichte Titel, darunter zwei Lieder, die bisher in keinem Format offiziell veröffentlicht wurden: "Yesterday's Gone“ - 1995 unplugged für MTV in New York aufgenommen - und ein Demo von "Serious“, das bisher nur als Live-Bootleg mit schlechter Tonqualität auf YouTube existierte. Die neue 2CD-Edition enthält weiterhin bisher unveröffentlichte Bilder aus den Fotosessions des Albums.

Die erweiterte 2LP-Version enthält das neu remasterte Album sowie drei B-Seiten, den zusätzlichen Titel "Yesterday's Gone“ und eine Coverversion der Carpenters "(They Long To Be) Close To You“.

Ergänzt wird sowohl das 2LP- als auch das 2CD-Set durch ein 5.000 Wörter umfassendes Essay über die Geschichte des Albums, das vom Archivar der Band, Eoin Devereux, verfasst wurde.



[Promoteam Schmitt & Rauch]


Internet:
http://www.promo-team.de
Weitere aktuelle News...