····· Vor 40 Jahren läuteten Rush mit Permanent Waves eine neue Bandphase ein ····· Corona-Therapie auf Punk - Sick of Society verschenken CDs ····· Die Hartz Angels liefern im Mai die Debüt CD; jetzt schon ein „Corona-Video“ ····· Haben die Tygers of Pan Tang die Kunst des Lärm-Machens entdeckt? ····· Flying Circus lassen das Jahr 1968 musikalisch lebendig werden ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Wiederveröffentlichung von Prince-Klassikern & Livematerial

Mit dem unterschätztem, aber herausragendem "The Rainbow Children" sowie zwei unglaublichen Livedokumenten geht die Veröffentlichungsflut um den viel zu früh von uns gegangenem Prince hochqualitativ weiter:

Das Studioalbum „The Rainbow Children“ (2001), das zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder auf CD erhältlich ist. „The Rainbow Children“ wird außerdem erstmals auf transparentem Doppel-Vinyl erscheinen. Der limitierten Auflage wird eine „Slipmat“ im Regenbogen-Look als Zugabe beiliegen.
Das Studioalbum „One Nite Alone“ (2002) ist nun erstmals außerhalb des NPG Music Club verfügbar.
Mitschnitte der Prince-Tournee und der Aftershows, die zwischen den Veröffentlichungen der oben genannten Studioalben stattfanden: Das vier LPs umfassende „One Nite Alone…Live!“-Box (das erste offizielle Prince-Live Album!) und die Doppel-LP
“One Nite Alone: The Aftershow…It Ain't Over!”. Diese Longplayer sind nun erstmals überhaupt auf Schallplatte erhältlich und erscheinen als limitierte Auflage auf marmoriertem lila Vinyl.

Das fünf Discs umfassende Set “Up All Nite with Prince: The One Nite AloneCollection”. Sie vereint die CD-Versionen der Live-und Studioalben in einem Slipcase und wird mit einem 48-seitigen Booklet geliefert. Das Set enthält außerdem die vergriffene DVD des mitreißenden Show-Mitschnitts „Prince Live at The Aladdin Las Vegas“ aus dem Dezember 2002.


[The Prince Estate / Legacy Recordings]


Internet:
http://www.prince.com
Weitere aktuelle News...