····· The Clash rufen London 40 Jahre danach ····· Seit 2012 erstmalig wieder mit Crazy Horse! Neil Young veröffentlicht am 25.Oktober die neue gemeinsame Platte Colorado ····· Abschiedstournee und umfassende Retrospektive der irischen Band Clannad im März 2020 ····· Ein Abend in New York - Eine Multi Media Show auf Tournee ····· Die britischen Progger Thieves Kitchen atmen den Geist des Ortes ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Bruce Cockburn legt am 20.September ein neues Album vor - Crowing Ignites.

Crowing IgnitesBruce’s 34th album – all instrumental, so die Einleitung auf der Webseite des kanadischen Singer/Songwriters. Man glaubt es kaum, das vierunddreißigste Album, und dennoch ist der Mann hierzulande nicht unbedingt sehr bekannt. Dabei sind in seiner Diskografie etliche wirklich hervorragende Alben zu entdecken.

Elf neue Kompositionen stellt der Musiker vor, produziert von Colin Linden. Einige Titel sind als Blick auf seine schottischen Ahnen zu verstehen, zum Beispiel “Pibroch: The Wind in the Valley”, ansonsten soll es eine Mischung von Folk und Blues bis zum Jazz geben.

Die Titel:

1 Bardo Rush
2 Easter
3 April In Memphis
4 Blind Willie
5 Seven Daggers
6 The Mt. Lefroy WAltz
7 Sweetness and Light
8 Angels In the Half Light
9 The Groan
10 Pibroch the Wind In the Valley
11 Bells of Gethsemane


[Webseite Cockburn]


Internet:
https://brucecockburn.com/2019/crowing-ignites-bruces-34th-album-all-instrumental/
Weitere aktuelle News...