····· Im April kommen RPWL mit Stores aus dem Weltall auf Tour ····· "Von Kranichen und Bären": Konzert in Berlin am 15.12. ····· King Crimson laden mit drei Drummern zum 50. Geburtstag in die Spandauer Zitadelle ····· Europa-Tour von Siena Root im Frühjahr ····· Erster Teaser zum kommenden Avantasia-Album ist online ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Mavis Staples, bekannt durch die Staple Singers, stellt ein neues Live-Album vor.

79 Jahre alt ist sie inzwischen, und noch aktiv, auch als Schnittstelle zwischen Gospel, Pop und Soul. Wie eh und je trägt sie ihre Songs mit großem Ausdruck und Stimmkraft vor.
Das Album, Live In London, wurde im dortigen Union Chapel aufgenommen und spiegelt den Inhalt zweier Konzerte wider. Neben Songs von Pops Staples finden wir auch Songs, die aus der Zusammenarbeit mit Jeff Tweedy entstanden. Erscheinen wird die Platte am 8.Februar auf ANTI-Records. Hier die Tracklist:

1 Love and Trust (Written by Ben Harper)
2 Who Told You That (Written by Jeff Tweedy)
3 Slippery People (Written by Talking Heads)
4 What You Gonna Do – Intro
5 What You Gonna Do (Written by Pops Staples)
6 Take Us Back (Written by Benjamin Booker)
7 You Are Not Alone (Written by Jeff Tweedy)
8 No Time For Cryin’ (Written by Jeff Tweedy and Mavis Staples)
9 Can You Get to That (Written by George Clinton and Ernie Harris)
10 Let’s Do It Again (Written by Curtis Mayfield)
11 Dedicated (Written by Justin Vernon and Matthew Ward)
12 We’re Gonna Make It (Written by Gene Barge, Billy Davis, Raynard Miner and Carl William Smith)
13 Encore: Happy Birthday
14 Touch A Hand (Written by Homer Banks, Carl Hampton and Raymond Jackson)


[Webseite Mavis Staples]


Internet:
https://www.mavisstaples.com/
Weitere aktuelle News...