·····  Little Steven feiert seine Comeback-Tour mit einem 3-CD Live-Set ····· Manfred "Sandstrahlmanne" Deiner verstorben ····· In der ersten Juli-Hälfte steht die Sciarrino-Oper Ti vedo, ti sento, mi perdo fünf Mal auf dem Programm der Staatsoper Unter den Linden ····· Ian Gillan und seine allererste Band sind wieder vereint ····· Die Aschaffenburger Metal Combo Enemy inside unterschreibt bei ROAR ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Aus dem sonnigen Kalifornien verdüstern Impending Doom die Sonne

Die Kalifornische Metalband Impending Doom hat mit „Everything's Fake" die zweite Single aus ihrem neuen Album The Sin and Doom Vol II veröffentlicht. Das dazugehörige Video wurde von J.D. Butler/Adapt Cinema realisiert. „This is the best Impending Doom Video to date," erzählt Impending Dooms David Sittig. „The Director understood our Sound and takes the Viewer visually into the Darkness we’ve created.“

The Sin and Doom Vol. II ist das inzwischen sechste Studioalbum der Band und erscheint am 22. Juni 2018 über Entertainment One / SPV. Für das Cover Artwork zeichnet sich der Künstler Colin Marks (Fleshgod Apocalypse / Whitechapel) verantwortlich, mit dem die Band bereits für das 2009er Album The Serpent Servant zusammengearbeitet hat.


[SPV]

Weitere aktuelle News...