····· Niemals stumm sind Kreftich, wenn’s in der Welt zu stinken beginnt ····· Frei.Wild drehen Video in New York State ····· Können die Franzosen Noiss den Grunge neu beleben? ·····  Little Steven feiert seine Comeback-Tour mit einem 3-CD Live-Set ····· Manfred "Sandstrahlmanne" Deiner verstorben ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Debüt der Metal-Gitarristin Tara Lynch mit prominenter Unterstützung

Freitag, der 13., ist als Veröffentlichungstermin Evil enough für das gleichnamige Debütalbum von Tara Lynch, der Metal-Gitarristin und –Sängerin aus den USA.

Für alle Gitarren und den Gesang sorgt sie selbst. Auch die Texte und die Musik stammen von ihr. Ansonsten steht ihr eine Helferschar zur Seite, die aus (Ex)-Migliedern von Black Sabbath, Alice Cooper, Ozzy Osbourne, Vince Neil, Tony MacAlpine, Yngwie Malmsteen und Dokken besteht.

Tara Lynch hat sich ihre Skills autodidaktisch angeeignet und bezeichnet das Album als„musikalische Autobiographie“. Sehr häufig würden die Worte „Blood, Sweat and Tears“ fallen. Das sei eine Metapher für eine Arbeit, in die man sich 110%ig hineingäbe. „Es war eine ungeheuer emotionale Reise in meine eigene Seele, um sowohl die Texte zu schreiben, die meine Erfahrungen beschreiben, als auch Melodien dazu zu schreiben, die die Gefühle vermitteln, die mit jeder einzelnen Erfahrung verbunden sind."


Die beteiligten Musiker in alphabetischer Reihenfolge:
Vinny Appice - Drums (Dio, Black Sabbath, Last In Line)
Mark Boals - Vocals (Yngwie Malmsteen, Dokken, Raiding the Rock Vault)
Björn Englen - Bass (Yngwie Malmsteen, Tony MacAlpine, Soul Sign, Dio Disciples)
Tony MacAlpine - Keyboards (Tony MacAlpine, Planet X, CAB)
Glen Sobel - Drums (Alice Cooper, Hollywood Vampires)
Phil Soussan - Bass (Ozzy Osbourne, Billy Idol, Last In Line)
Brent Woods - Producer, Synthesizers, Background Vocals (Vince Neil, Sebastian Bach, John Waite)





Tara Lynch
Evil enough
13. April 2018


[Glass Onyon PR]


Internet:
http://www.taralynch.com
Weitere aktuelle News...