····· Frei.Wild drehen Video in New York State ····· Können die Franzosen Noiss den Grunge neu beleben? ·····  Little Steven feiert seine Comeback-Tour mit einem 3-CD Live-Set ····· Manfred "Sandstrahlmanne" Deiner verstorben ····· In der ersten Juli-Hälfte steht die Sciarrino-Oper Ti vedo, ti sento, mi perdo fünf Mal auf dem Programm der Staatsoper Unter den Linden ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Die Dritte Wahl auf dem Rücksturz in die 90er

Die Herren der Rostocker Formation Dritte Wahl erinnern sich einer fast ausgestorbenen Tradition der 90er Jahre – der Maxi-Single.

Es ist eine Zurückbesinnung in die Zeit der eigenen musikalischen Menschwerdung und eine Verneigung vor den Helden jener Jahre. Da gab es knapp 10-minütige Remixe auf 12 Inch Vinyl mit 45 Umdrehungen. So was ist auch einem Song des gerade frisch veröffentlichten Album 10 gewidmet worden. Am 1. Dezember 2017 wurde Zum Licht empor veröffentlicht.

Dabei wurde nicht nur geschnitten, geklebt und kopiert, sondern es wurden ganz neue Element eingefügt. Wer schon früher Spaß an extra langen Versionen seiner Lieblingssong hatte wird auch hier Gefallen finden und für manch eine/n werden sich vielleicht neue Hörwelten eröffnen.

Das Vinyl ist streng limitiert und nummeriert und enthält auf der Seite 1 die extended Version von „Zum Licht empor“. Auf Seite 2 gibt es mit „Geblitzdingst“, „Keine Angst“ und „Sirenen“ drei Live-Stücke zu hören, die im Jahre 2015 auf der Hanse-Sail in Rostock aufgenommen wurden.

Die Download-Version beinhaltet zusätzlich noch den Song „Auge um Auge“ vom gleichen Konzert.


[Carrycoal]

Weitere aktuelle News...