Musik an sich


News
Per aspera ad astra haben Kissaway Trail ihr zweites Album realisiert





Hinter Kissaway Trail liegen eine Reihe von internen Streitigkeiten und künstlerische Differenzen. Entweder gibt eine Band in einer solchen Situation auf, oder sie stürmt, gestärkt und reflektiert in ihrem Vorhaben, zurück auf die Bühne.

Glücklicherweise trifft aufKissaway Trail letzteres zu. Die Band sah sich gezwungen ihren Sound neu zu definieren und Ziele neu abzustecken. Das Ergebnis hört auf den Namen Breach und wird Ende August in den Läden stehen.

Das Album erscheint auf Yep Roc Records (Paul Weller, Josh Rouse) als und im Vertrieb von Redeye Distribution (Brian Eno, Grizzly Bear).


Live kann man Kissaway Trail im Oktober bewundern.

01.10. Köln Studio 672
02.10. Berlin KarreraKlub @ Privatclub
03.10. Hamburg Prinzenbar
05.10. (AT) Wien Chelsea
06.10. Weinheim Café Central
07.10. (CH) Lausanne La Romandie



Kissaway Trail
Breach
VÖ: 23. August 2013

[Popup]

Internet:
http://www.thekissawaytrail.com
Weitere News...