Valery PonomarevInterview von Wolfgang Giese
Der ehemalige Jazz Messenger Valery Ponomarev hält die Erinnerung an Art Blakey aufrecht

Es ist gut zwanzig Jahre her, dass unser Mitarbeiter Wolfgang Giese und seine Frau den mittlerweile 78-jährigen sowjetrussischen Trompeter Valery Ponomarev bei einem Gastspiel mit seiner damaligen Band persönlich kennen gelernt haben. Wolfgang hatte den 1973 nach New York gezogenen Musiker bereits 1977 und 1979 als Mitglied der Talentschmiede von Art Blakey's Jazz Messengers live erlebt.   Mehr...

Uriah Heep (Salisbury)Albumportr├Ąt von Tapio Minkkinen
Released 50 Years ago: Uriah Heep's second Album Salisbury

Tapio Minkkinen Uriah Heep specialist from Finland who takes care for the official Uriah Heep Discography has assembeled all the most important information about the second release of the band on the occasion of it‘s 50th anniversary. And he was so kind to cede it to us for publication.    More...

Uriah Heep (Salisbury)Albumportr├Ąt von Tapio Minkkinen
Vor 50 Jahren erschienen: Uriah Heeps Zweitwerk Salisbury

Der finnische Uriah Heep-Spezialist Tapio Minkkinen, der u.a. die offizielle Hee-Discografie betreut, hat zum 50. Jubiläum des Zweitwerks der Band einige wichtige Informationen zu dem Album zusammengetragen und sie uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.    Mehr...

Lieblingslieder: Black Sabbath - War PigsKolumne von Ingo Andruschkewitsch
Lieblingslieder 04: Black Sabbath - “War Pigs“

In der vierten Runde seiner Lieblingslieder präsentiert Ingo das für eine Akustik-Version erst einmal kaum geeignet scheinende "War Pigs" von Black Sabbath. Und ja, seine Version ist gewöhnungsbedürftig. Aber spätestens beim zweiten Hör kommt die fast beschwörend bedrohliche Atmosphäre des Songs immer deutlicher ins Bewußstein. Und wie der Zufall so spielt, hat Ingo seinen Beitrag direkt nach Mehr...

Mein Leben mit der CD (120) – Saviour MachineKolumne von Norbert von Fransecky
25 Years after - Mein Leben mit der CD; Folge 120: Saviour Machine - II

Es hätte durchaus Alternativen gegeben. Dennoch stand nach dem ersten Durchlesen der CD-Neuzugänge im März 1996 sofort fest, welche CD meine Wahl für diese Kolumne im März 2021 werden würde. Und das nicht nur, weil die Musik von Saviour Machine so einzigartig ist, Mehr...

Black Sabbath Buchbesprechung von Roland Ludwig
Einmal Stonehenge und zurück: Martin Popoff kämpft sich durch zwei Jahrzehnte Black Sabbath

Martin Popoff zählt ohne Zweifel zu den umtriebigsten Autoren im hart rockenden Bereich.   Mehr...

Caspary, AnjaBuchbesprechung von Norbert von Fransecky
Radio-Moderatorin Anja Caspary schreibt ein modernes Buch Hiob

Ein mutiges Buch! Ein offenes Buch! Ein manchmal brutal schonungsloses Buch! Aber auch ein oft sehr zärtliches, liebevolles Buch! Anja Caspary erzählt auf knapp 300 Seiten von ihrer Begegnung mit dem Krebs, der sie binnen eines Jahres gleich zwei Mal mit äußerster Härte heimsuchte und ihr den Mann und beide Brüste nahm. Norbert hat sich dieses Buches angenommen. Als Pastor ist er für ein solches Thema natürlich prädestiniert.   Mehr...

Hans-Jürgen KlitschBuchbesprechung von Norbert von Fransecky
Die Fleißarbeit von Hans-Jürgen Klitsch reißt die deutsche Beatmusik aus dem Dunkeln

Shakin‘ all over beeindruckt schon durch die äußeren Maße. Wie ein weißer Wal kommt es im Format eines im Hardcover gebundenen Telefonbuchs daher. (Ich erkläre das Wort jetzt mal nicht. Wer sich für die Musik dieser Jahre interessiert, weiß noch, was ein Telefonbuch ist.) Dabei ist es relativ leicht, weil nicht auf Hochglanzpapier gedruckt, was bei der Reproduktion der Schwarz-weiß Abbildungen zu leichten Qualitätsverlusten führt.   Mehr...