James Taylor veröffentlicht am 28. Februar 2020 ein neues Album





American Standard heißt das mittlerweile neunzehnte Studioalbum des US-amerikanischen Singer/Songwriters. Präsentiert werden zeitlose Songs des zwanzigsten Jahrhunderts, mit dem typischen Ausdruck der Persönlichkeit des Künstlers. Mithin sind es Stücke, mit denen Taylor aufwuchs, Songs, die in der Plattensammlung der Familie vorhanden waren.

So hat er versucht, den alten Standards neues Leben einzuhauchen, so, wie das seiner Vorstellung entsprach. Die Arrangements sollen recht einfach gehalten sein, mit dem Hauptaugenmerk auf die akustische Gitarre. Unterstützt wurde er dabei unter anderem vom Jazzgitarristen John Pizzarelli.

Hier die Tracklist mit Angaben zu den jeweiligen Komponisten:

1 My Blue Heaven (Walter Donaldson-George A. Whiting)
2 Moon River (Henry Mancini-Johnny Mercer)
3 Teach Me Tonight (Gene De Paul-Sammy Cahn)
4 As Easy As Rolling Off A Log (M.K. Jerome-Jack Scholl)
5 Almost Like Being In Love (Frederick Loewe-Alan Jay Lerner)
6 Sit Down, Youíre Rockiní The Boat (Frank Loesser)
7 The Nearness Of You (Hoagy Carmichael-Ned Washington)
8 Youíve Got To Be Carefully Taught (Richard Rodgers-Oscar Hammerstein II)
9 God Bless The Child (Billie Holiday-Arthur Herzog Jr.)
10 Pennies From Heaven (Arthur Johnston-Johnny Burke)
11 My Heart Stood Still (Richard Rodgers-Lorenz Hart)
12 Olí Man River (Jerome Kern-Oscar Hammerstein II)
13 Itís Only A Paper Moon (Harold Arlen-Yip Hardburg-Billy Rose)
14 The Surrey With The Fringe On Top (Richard Rodgers-Oscar Hammerstein II)

[Webseite James Taylor]

Internet:
https://www.jamestaylor.com/american-standard/as01232020/
Weitere News...