····· Das Opeth-Meisterwerk Blackwater Park erscheint neu auf Vinyl und CD ····· Ritchie Blackmore - Top zwischen zwei Jubiläen ····· Der Moody Blues-Bassist John Lodge veröffentlicht am 30. April eine neue Single ····· Das nie erschienene Prince-Album Welcome 2 America von 2010 wird endlich veröffentlicht ····· Die Progger Cryptex wollen ihr 2011er Debüt per Crowdfunding als Vinyl neu veröffentlichen ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

SARA BAREILLES - das Songbook zum aktuellen Album „Kaleidoscope Heart“

Info

Autor: Sara Bareilles

Titel: Kaleidoscope Heart

Verlag: Cherry Lane Music Company / Hal Leonard

ISBN: 978-1603782906

Preis: € 15,99

100 Seiten

Internet:
http://www.sarabmusic.com/
http://www.halleonard.com/

Kaleidoscope Heart ist das Songbook zur gleichnamigen aktuellen CD der amerikanischen Singer/Songwriterin Sara Bareilles. Das 100-Seiten starke Taschenbuch besitzt den Stempel Artist Approved, das heißt, dass Sara Bareilles selbst die enthaltenen Noten überprüft und für gut empfunden hat. Zudem richtet sie gleich zu Beginn noch ein persönliches Wort an ihre Fans und macht so den Einstieg in die Songs etwas persönlicher.

Im Songbook selbst sind alle Songs von Kaleidoscope Heart enthalten und diese müssen sich vor der Konkurrenz nicht verstecken, auch wenn ihr leider kein weiterer Hit wie 2008 mit “Love Song“ gelungen ist. Eigentlich unverständlich, denn die Songs auf Kaleidoscope Heart sind keinen Deut schlechter. Und davon kann man sich nun selbst beim Nachspielen überzeugen. Die Noten machen es einem wirklich einfach - das spielerische und gesangliche Können natürlich vorausgesetzt. Enthalten sind Gesangsstimme, Klavierbegleitung und die Akkordbezeichnungen mit Griffbildern für die Gitarre (z.T. muss mit Capo gespielt werden). Ein schönes Songbook für alle, die Sara Bareilles mögen, aber auch für alle, die zeitloses Musikhandwerk schätzen und nachspielen möchten.

Inhalt:
Basket Case
Bluebird
Breathe Again
Gonna Get Over You
Hold My Heart
Kaleidoscope Heart
King Of Anything
Let The Rain
Machine Gun
Not Alone
Say You're Sorry
The Light
Uncharted

Ingo Andruschkewitsch


Zurück zur Artikelübersicht