····· King Crimson laden mit drei Drummern zum 50. Geburtstag in die Spandauer Zitadelle ····· Europa-Tour von Siena Root im Frühjahr ····· Erster Teaser zum kommenden Avantasia-Album ist online ····· Lyric Video weist auf das kommende Album der Neal Morse Band hin ····· Mit 84 noch ein weiteres Album - John Mayall veröffentlicht am 22.Februar 2019 Nobody Told Me ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Artikel

Led Zeppelin: Das Gesamtwerk Song für Song

Info

Autor: Martin Popoff

Titel: Led Zeppelin – Musik und Mythos

Verlag: Hannibal Verlag

ISBN: 978-3-85445-640-7

Preis: € 25,00

256 Seiten

Internet:
http://www.hannibal-verlag.de

Über Led Zeppelin sind bereits sehr viele Bücher geschrieben worden, und fairerweise weist Martin Popoff auch gleich in der Einleitung seines neuen Buches Led Zeppelin – Musik und Mythos darauf hin, dass dieses Buch bereits das dritte ist, welches sich Led Zeppelin chronologisch Song für Song nähert. Ohne die beiden anderen zu kennen (von denen auch nur eines in deutscher Sprache als Taschenbuch erschienen ist und auch bereits hier auf unseren Seiten besprochen wurde), fällt es mir schwer zu glauben, dass eines der beiden besser gelungen sein könnte als dieses von Martin Popoff.

Für recht moderate und angemessene 25 € erhält man einen wunderschönen Bildband, der neben den Einzelbesprechungen aller Led-Zep-Songs von Good Times Bad Times bis Wearing and Tearing, die alle mit einer ein- bis zweiseitigen Besprechung gleichberechtigt seziert werden, auch jede Menge Fotos der Band, Konzertplakate, Platten- und Single-Cover. Optisch wie inhaltlich wohl ein Genuss für jeden Fan. Getrübt wird das nur zum Teil dadurch, dass die ausführlichen Bilderläuterungen überwiegend 1:1-Kopien aus dem Fließtext sind und man somit einiges doppelt liest.

Auf die Songtexte wird in den Einzelbesprechungen recht wenig eingegangen, auf die Musik dafür um so intensiver. Bei einigen Stücken wird auch sekundengenau angegeben, worauf man beim Hören achten sollte (z.B. Vogelgezwitscher bei 1:32...). Das Buch liest sich natürlich richtig gut, wenn man den Backkatalog von Led Zeppelin Song für Song gleichzeitig beim Lesen parat hat und parallel die Songs hören kann – sei es nun über LP, CD oder Spotify... Wer sich dem Komplettwerk von Led Zeppelin nähern will, sei dieses Vorgehen mit diesem Buch wärmstens empfohlen!

Jürgen Weber


Zurück zur Artikelübersicht