····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Deep Purple

Singles & E.P. Anthology '68 -' 80


Info

Musikrichtung: Rock

VÖ: 09.04.2010

(EMI Music)

Gesamtspielzeit: 155:13

Internet:

http://www.deeppurple.com
http://www.deep-purple.net
http://www.emimusic.de

Da hat man im Hause EMI für Deep Purple-Fans wohl mal wieder kräftig im Keller gewühlt und aus den Archiven allerhand hervorgeholt: herausgekommen ist dabei das 2-CD-Paket Singles & E.P. Anthology '68 -' 80, welches wohl vor allem Sammler ansprechen könnte. Der Titel ist zunächst vielleicht verwirrend, da sich Deep Purple ja bereits 1976 auflösten und die beeindruckende Perfekt Strangers-Reunion erst Mitte der Achtziger stattfand. Aber es geht hier um alle bei EMI veröffentlichten Singles, also auch jene mit Raritäten, die erst nach der Auflösung nachgeschoben wurden, und hier erstmals in dieser Form auf CD zusammengefasst wurden.

Etwas völlig Neues und bislang Unveröffentlichtes bieten diese beiden Silberlinge daher eigentlich nicht, und welches Stück und welche Live-Fassung schon mal auf welchem Deep Purple-Sampler oder als Bonus-Zugabe auf einer CD erschienen ist, kann wohl auch nicht jeder Fan unbedingt auf Anhieb sagen - bei den zahlreichen Zusammenstellungen, die man mittlerweile käuflich erwerben kann, kann man da wohl sicherlich leicht auch mal den Überblick verlieren. Gelungen ist jedenfalls das Booklet, welches alle Single-Cover und eine kurze Erläuterung zu jeder Veröffentlichung bietet, unterm Strich aber etwas dicker hätte ausfallen dürfen.

Fazit: für Sammler vielleicht eine schöne Sache, für Neueinsteiger aber wohl keine gute Wahl. Wer sich nach einem der zahlreichen Best-Of-Scheiben von Deep Purple einen weiteren Eindruck der Bandlegende verschaffen will, sollte sich wohl erstmal mit dem reinen Albenwerk vertraut machen. Holländische, italienische und amerikanische A- und B-Seiten, die sich kaum von den Albumoriginalen unterscheiden oder auch die achtundneunzigste Liveversion von Smoke on the water sind eben nur was für harte Fans, die alles brauchen.



Jürgen Weber

Trackliste

CD 1:
1. Hush (1998 Digital Remaster) 4:26
2. One More Rainy Day (2000 Digital Remaster) 3:40
3. Kentucky Woman (1998 Digital Remaster) 4:43
4. Wring That Neck (1998 Digital Remaster) 5:15
5. Emmaretta (1998 Digital Remaster) 3:00
6. Bird Has Flown (2000 Digital Remaster) 2:52
7. Help (French A-Side) (2010 Digital Remaster) 6:01
8. Hallelujah (2002 Digital Remaster) 3:44
9. April (Part 1) (2002 Digital Remaster) 3:59
10. Speed King (Piano Version) 4:22
11. Black Night (Single Version) (2002 Digital Remaster) 3:29
12. Living Wreck (1995 Digital Remaster) 4:32
13. Strange Kind Of Woman (2002 Digital Remaster) 3:53
14. I'm Alone (2002 Digital Remaster) 3:06
15. Fireball (2002 Digital Remaster) 3:25
16. Demon's Eye (2002 Digital Remaster) 5:20
17. Never Before (2002 Digital Remaster) 3:30
18. When A Blind Man Cries (2002 Digital Remaster) 3:31
19. Lazy (Japanese B-Side) (2010 Digital Remaster) 2:31

CD 2:
1. Smoke On The Water (Studio - US A-Side Edit) (2010 Digital Remaster) 3:52
2. Smoke On The Water (Live - US B-Side Edit) (2010 Digital Remaster) 4:36
3. Woman From Tokyo (Single Edit) (2002 Digital Remaster) 2:46
4. Black Night (Live) (2002 Digital Remaster) 4:58
5. Might Just Take Your Life (Single Edit) (2002 Digital Remaster) 3:34
6. Coronarias Redig (2002 Digital Remaster) 4:54
7. Burn (Studio Edit) (US/Japan 45) (2010 Digital Remaster) 4:49
8. Stormbringer (Italian A-Side) (2010 Digital Remaster) 4:06
9. You Keep On Moving (2002 Digital Remaster) 4:28
10. Love Child (2002 Digital Remaster) 3:05
11. Gettin' Tighter (US A-Side/Italian B-Side) (2010 Digital Remaster) 3:36
12. Child In Time (Live) (2010 Digital Remaster) 9:54
13. Painted Horse (2010 Digital Remaster) 5:17
14. Mistreated (Live Edit) (2010 Digital Remaster) 9:24
15. The Bird Has Flown 3:04
16. Grabsplatter 4:31

Besetzung

Deep Purple
(in den Besetzungen von 1968-1976)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger