····· Uriah Heep sehen auf ihr silbernes Album-Jubiläum voraus ····· Die Eurythmics sind für die Einführung in die Rock & Roll Hall of Fame 2018 nominiert - Wiederveröffentlichung aller Alben auf Vinyl ····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Buddy & Julie Miller

Buddy & Julie Miller


Info

Musikrichtung: Country / Alternate Country

VÖ: 09.11.2001

(Hightone Records)

Die aktuelle Scheibe von Buddy Miller ist zwar nicht mehr ganz so frisch, jedoch lohnt es sich dieses Werk näher vorzustellen.
Wieder ein kleines Meisterwerk des Songschreibers, Gitarristen und Sängers, der hier ein klasse Duettalbum mit Ehefrau Julie abliefert. Spätestens beim zweiten Song "The River's gonna run" läuft es einem eiskalt den Rücken herunter, denn mit großartigem, zweistimmigem Gesang und kratzigem Gitarrensound wissen die beiden zu überzeugen. Auch beim nächsten Stück kommen die typisch druckvollen Gitarrenriffs von Buddy Miller nicht zu kurz.

Ob ungeschliffener Rootsrock oder pure Country Balladen, diese Scheibe lässt keine Wünsche offen und wird auch beim öfteren Hören nicht langweilig. Alle Songs, die hauptsächlich von Julie Miller geschrieben wurden, kommen sehr dynamisch, druckvoll und manchmal sogar richtig "dreckig" durch die Boxen. Auch ein Grund dafür ist, dass Buddy und Julie ihre Alben selbst produzieren und auch die gesamten Aufnahmen laufen unter Buddys Regie. Da er nie großes Interesse für die kommerzielle Nashville Szene gezeigt hat, sind seine Alben alles andere als Mainstream sondern eher eine Mischung aus Rootsrock und purem Countrysound mit wunderschönen Melodien und Texten, die Hand und Fuß haben. Man sollte keine einzelnen Songs aus diesem Album hervorheben, denn von Anfang bis Ende hält diese Scheibe ein gleichbleibend gutes Niveau ohne Aussetzer.

Jeder der auf bodenständige, handgemachte Musik steht, sollte unbedingt mal in dieses abwechslungsreiche Werk hineinhören!



FrankH

Trackliste

1Keep your distance
2The river's gonna run
3You make my heart beat too fast
4Forever has come to an end
5Little darlin
6Rock salt and nails
7Dirty water
8Wallflower
9That's just how she cries
10Rachel
11Holding up the sky

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger