····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

$kabucks

Superhero's Finest


Info

Musikrichtung: Ska

VÖ: 2009

(Austro mechana)

Gesamtspielzeit: 51:18

Internet:

http://www.skabucks.com

Okay, mit den $kabucks tritt die locker geschätzt 769ste Ska-Band vom europäischen Festland in den Ring. Eher Grund zum Überdruss, denn zur Begeisterung also?

Ja und nein! Wirklich Neues bringen die Österreicher natürlich(?) nicht an den Start, aber das, was Ska-Fan-Herzen höher schlagen lässt, haben sie drauf, als lägen die Alpen direkt zwischen London und Kingston.

Ska und Fun-Punk werden mit poppigen Grooves und gelegentlich auch HipHop Vocals gemischt und erzeugen eine Mixtur, die nur selten den 08/15-Aufkleber erhält, sondern kreativ und lebendig den Ska als Stimmungskanone hoch leben lässt.

Superhero's Finest liefert nicht nur tolle Bläsersätze, flotte Tanzflächenfeger und groovend poppigen Ska-Punk, sondern bewährt sich auch bei lässigen Midtemponummern oder Stücken die relaxt auf die Akustikgitarre setzen.

Tolles, abwechlsungsreiches Teil, das als hidden Track noch mal Falkos „Kommissar“ verwurstet.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1What Ska means to me 3:46
2 Can't Song 3:30
3 Don't fucking care 3:02
4 Heavy Metal Love 3:49
5 Love Song 2:28
6 Songs should 3:04
7 Fast Way (14.2. - 1.8.) 4:20
8 Finally Weekend 4:48
9 Another stupid Girly Song 3:03
10 Go 3:22
11 Steel City 3:52
12 $kabuck 3:20
13 * Pause * 7:13
14 Der Kommissar-Verarbeitung 2:00

Besetzung

Christoph Kregl (Dr)
Georg Trillsam (B, Voc)
Filip Korzeniowski (Git, voc)
Raphael Bina (Trompete, Voc)
Daniel Himsl (Trompete)
Alexander Hajer (Posaune)
Josef Tauber (Posaune)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger