····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Main Line Riders

Worldshaker


Info

Musikrichtung: Hard Rock

VÖ: 14.09.2009

(Retroactive Records)

Gesamtspielzeit: 52:46

Internet:

http://www.myspace.com/mainlineriders

Nachdem die ersten gesungenen Worte des Songs ”It All Ends Tonite” erklungen sind, kam mir der Gedanke Bon Scott wäre wieder unter den Lebenden. Ob sich der trinkfreudige Australier allerdings in einer zu 100% christlich ausgerichteten Combo wie den Main Line Riders lange wohlgefühlt hätte, dieses mag ich nicht abschätzen.

Durch den Gesang ist die musikalische Richtung aber schon vorgegeben. Rockfans die die Musik von AC/DC, Faster Pussycat und Cinderella mögen, die werden an Worldshaker ihre Freude haben. “It All Ends Tonite“ eröffnet das Album mit deutlichem AC/DC Flair und bei einem Titel wie “Hell Ain’t A Good Place To Be“ erwartet man auch nichts anderes als einen AC/DC Sound. “Comin’ Home“ ist eine schöne Ballade die auch ein Jon Bon Jovi nicht besser hätte hinbekommen können.

Zwar erfinden die Main Line Riders den bluesigen Hard Rock nicht neu, aber Worldshaker liefert zwölf tolle Rocksongs, die allesamt auf einem ziemlich hohen Niveau agieren.

Die Main Line Riders betonen in den Danksagungen zum Album ihren christlichen Glauben, glücklicherweise verschonen sie uns aber in ihren Texten mit marodierenden Missionaren, welche im Auftrag des Herrn unterwegs sind. Diesen Schwurbel überlassen sie anderen Bands. Danke!



Rainer Janaschke

Trackliste

1It All Ends Tonite3:25
2 Throwin' Bones To The Wolves3:05
3 Hell Ain't A Good Place To Be4:30
4 Through With You4:50
5 Comin' Home5:18
6 Broken Hearted4:50
7 Worldshaker5:01
8 Power Surge4:17
9 Chrome And Steel4:42
10 Rhythm-N-Blues3:09
11 We Are The Ready Ones5:00
12 It's A Revolution4:39

Besetzung

Shawn Edward Browing: Lead Vocals
Cliffy: Guitars/Vocals
Matthew Kenneske: Guitars/Vocals
George Creshine: Drums
Tom Bushong: Bass
Aaron Bushong: Background Vocals
Kristi Lynn Walker: Background Vocals

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger