····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Abstürzende Brieftauben

25 Jahre sind genug! (2DVD)


Info

Musikrichtung: Fun Punk

VÖ: 16.07.2009

(Tank Records / Rough Trade)

Gesamtspielzeit: 271:00

Internet:

http://www.abstuerzendebrieftauben.de/

Bands wie Fury In The Slaughterhouse und Abstürzende Brieftauben, beide Bands hatten ihre Proberäume nebeneinander, sind (waren) irgendwie immer der Beweis, dass die Stadt Hannover mehr zu bieten hat, als nur die Autobahn die an ihr vorbeiführt. Eine dieser Bands veröffentlicht nun eine Retrospektive ihres Bandlebens.

Die Abstürzenden Brieftauben dürfen wohl mit Fug und Recht behaupten ein Phänomen innerhalb der deutschen (Fun) Punk Szene gewesen zu sein. Warum das so ist, das wird nach dem Genuss der Doppel DVD 25 Jahre sind genug deutlich klar.

DVD 1 beinhaltet die sehr interessante Dokumentation der Bandhistorie. Die beiden Bandgründer Mirco Bogumil und der inzwischen verstorbene Konrad Kittner schildern amüsant, und mit zahlreichen Anekdoten und Schoten den Werdegang der Band. Hier wird von Problemen mit Faschos (Zitat: „Ein Skinhead auf der Autobahn, da kann man prima drüber fahrn“), von Problemen mit beseelten Hamburger Stadtoffiziellen, die die Band nicht am Karfreitag auftreten lassen wollten, was mit dem Hinweis erledigt wurde, man würde doch Volxmusik machen. Bis hin zur Teilnahme am Hape Kerkeling Film „Kein Pardon". Am Ende der Dokumentation wird dann auch noch kurz über die Auflösung der Band gesprochen, die wegen fehlender kreativer Ideen wohl unausweichlich war!
Desweiteren findet man auf der DVD 1 noch Aufnahmen aus dem Tonstudio, sowie den letzten Song der Abstürzenden Brieftauben “Punkrockrente“.

DVD 2 zeigt die Konzerte “Macht’s noch einmal Tauben“ und “Ausser Kontrolle“, sowie die Videoclips zu verschiedenen Singleauskopplungen. Sehr schön ist das Video zu “Im Strandbad“, welches auf der Bootmesse in Düsseldorf nach Toresschluss gedreht wurde.

Ton- und Bildqualität sind eher bescheiden, insbesondere an den Konzertmitschnitten und den Videoclips, hat wohl doch schon der Zahn der Zeit genagt. Aber irgendwie passt das zu den Abstürzenden Brieftauben.

Die Doppel DVD ist für Fans der Band eine runde Sache und kann auch denjenigen ans Herz gelegt werden, denen die Abstürzenden Brieftauben noch kein Begriff war. Die Dokumentation zeigt die Karriere des Duos, und späteren Trios, mit einem selbstironischen Blick!



Rainer Janaschke

Trackliste

DVD 1

Wir war'n die Tauben (Doku, 127 Minuten)
Outtakes (8 Minuten)
Die Brieftauben im Tonstudio 2006 (5 Minuten)
Punkrockrente (Der letzte Song der Abstürzenden Brieftauben, 3 Minuten)

DVD 2
Macht's noch einmal Tauben (Live in der Glocksee 2002, 59 Minuten)
Ausser Kontrolle (Vers. 2007, 50 Minuten)

Die Videoclips
- Das Grauen kehrt zurück
- Im Strandbad
- Du brauchst es
- Fett & Hässlich
- Zuviel ist nicht genug
- Das Herz eines Boxers

Besetzung

Konrad Kittner
Mirco Bogumil

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger