····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Cage

Science Of Annihilation


Info

Musikrichtung: Power Metal

VÖ: 22.05.2009

(Music Buy Mail)

Internet:

http://www.cageheavymetal.com
http://www.myspace.com/cageheavymetal

So richtigen US Power Metal in der Tradition von Bands wie Metal Church oder den frühen Vicious Rumors, bekommt man ja heute kaum noch geboten. Da freut es einen Anhänger dieser Musikrichtung, wenn mal wieder eine CD dieser Machart im CD Player rotiert!

Cage heißt die Band, die mit Science Of Annihilation ein richtig starkes Album vorlegt! Die 11 Songs (+ 1 Intro und Outro) rocken mächtig. Offensichtlich orientiert sich die Band dabei genau an den bereits genannten Vorbilder, die in den 80er Jahren Meilensteine im Bereich des Power Metals veröffentlicht haben.
Allerdings verstehen es die Kalifornier zeitgemäß zu klingen und haben dabei den Fehler vermieden, das Album überproduzieren. Hier klingt nichts klinisch steril, wie bei so manchen Veröffentlichungen der letzten Zeit.

Die Song peitschen mit Wucht nach vorne, der Sänger hat die nötige Schärfe in der Stimme, um sich von der imposanten Instrumentalfraktion nicht unterbuttern zu lassen. Die Gitarren sind schneidend und kombinieren klassisches Metal Riffing mit modernen Melodien. Der ehemalige Psychotic Waltz Drummer Leggio verpasst der Band einen treibenden Rhythmus, der Live wohl einige Soundtechniker vor Probleme stellen dürfte, um hier die richtige Balance zu finden.

Anspieltipps: Das mächtige “Power Of A God“, das schnelle ”Scarlet Witch” und das noch schnellere ”Speed Kills”.

Solche Alben würde ich gerne öfters zu hören bekommen!



Rainer Janaschke

Trackliste

1The Power That Feeds0:35
2 Planet Crusher5:20
3 Scarlet Witch5:18
4 Spirit Of Vengeance5:36
5 Black River Falls5:48
6 Operation Overlord4:39
7 Power Of A God5:07
8 Speed Kills4:03
9 Stranger In Black4:15
10 Die Glocke5:14
11 Spectre Of War2:11
12 Science Of Annihilation5:35
13 At The Edge Of The Infinite1:46

Besetzung

Sean Peck: Lead Vocals
Dave Garcia: Lead Guitars, Backing Vocals
Anthony Wayne McGinnis: Lead Guitars , Backing Vocals
Mike Giordano: Bass Guitars, Backing Vocals
Norm Leggio: Drums

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger