····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Patty Loveless

Mountain Soul


Info

Musikrichtung: Country / Acoustic Country

VÖ: 24.08.2001

(Epic / Sony)

Patty Loveless ist zwar ein Garant für modernen, peppigen New Country Sound, dass sie es aber auch versteht hervorragende traditionelle und bluegrassorientierte Country Music zu interpretieren, beweist ihr aktuelles Album Mountain Soul. Viele Künstler folgen zur Zeit ja dem Trend zur rein akustischen Musik, auch Patty Loveless geht mit diesem Werk nun "back to the roots".

Oftmals fühlt man sich hier mitten in eine fröhliche, zwanglose Musikersession versetzt, bei der die Spielfreude mit akustischen Instrumenten im Vordergrund steht, hier hört man mit Gitarre, Akustikbass, Mandoline, Fiddle, Dobro und Banjo die ganze Palette an gekonnter, traditioneller Instrumentierung.

Das Album gestaltet sich abwechslungsreich, da eine gute Mischung zwischen quirlig munteren und gute Laune verbreitenden Titeln wie "The boys are back in town" oder "Pretty little miss" und ruhigen, gefühlvollen Stücken wie "Cheap whiskey" oder "You'll never leave Harlan alive" gefunden wurde. Die Songs werden hier von Patty Loveless in gesanglich absolut überzeugender Weise dargeboten, stimmlich muss man sie ohne Zweifel sowieso zur ersten Garde der Country Interpretinnen zählen. Mit den Titeln "Out of control raging fire" und "I know you're married" finden sich auf diesem Album übrigens auch noch zwei schöne Duettaufnahmen mit Travis Tritt, der hier gesanglich sehr gut mit Loveless harmoniert.

Bei einer Gesamtspielzeit von 46.31 Minuten bekommt der Käufer dieser CD qualitativ einwandfreie Country Music geboten, man muss jedoch auch einen Hang zur Acoustic/Bluegrass Music haben um seinen Spaß an dieser CD zu haben. Die Fans reiner New Country Music sollten vor dem Kauf erst mal kurz reinhören, da Patty Loveless hier einen anderen Weg einschlägt, als man ihn eigentlich bisher von ihr gewöhnt war.



GeraldH

Trackliste

1The boys are back in town
2The richest fool alive
3Daniel prayed
4Someone I used to know
5Out of control raging fire
6Rise up Lazarus
7Cheap whiskey
8Pretty little miss
9I know you're married
10Sorrowful angels
11Soul of constant sorrow
12You'll never leave Harlan alive
13Two coats
14Sounds of loneliness

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger