····· Auf Album Nummer Fünf interpretiert Markus Kohl seine Klassiker neu ····· Nach den Studio-Alben werden nun auch ein Best of- und ein Live-Album von Pink Floyd auf Vinyl widerveröffentlicht ····· Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt ····· Europe zeigen neues Video ····· Die Erfurter Traditionsmetaller Macbeth rereleasen ihr zweites Demo als Vinyl-EP ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Mojo Jazz Mob

Pacific Daybreak Broken Nights


Info

Musikrichtung: Stonerrock

VÖ: bereits VÖ

(Swamp Room Records)

Gesamtspielzeit: 67:34

Internet:

http://www.mojojazzmob.de

Sobald auf einem CD Cover das Word Jazz aufgedruckt ist, bekomme ich eine Gänsehaut, weil ich befürchten muss, dass ich mit verfrickelten Songs genervt werde. Zum Glück ist das nicht der Fall bei Mojo Jazz Mob aus Münster.

Auf ihrem Debütalbum Pacific Daybreak Broken Nights fährt die Band das volle Stonerrock Bett. Die zwölf Songs kommen so schmutzig aus den Boxen gewabert, dass man den Schweiß, den die Band beim aufnehmen der Lieder ausgeschwitzt hat, förmlich riechen kann.

Auf elektronischen Firlefanz wie Keyboards und Samples haben Mojo Jazz Mob komplett verzichtet. Das verleiht dem Album einen wahrhaft großartigen rauen klang, für den andere Bands über Leichen gehen würden. Und das Ganze wurde in Eigenregie aufgenommen.

Stonerrock Freaks dürfen hier ohne Bedenken zugreifen. Pacific Daybreak Broken Nights ist ein geiles Album!!!!



Rainer Janaschke

Trackliste

1Serphyme5:08
2 Postideological Sehnsucht3:58
3 Lotus7:54
4 Autoagression6:25
5 Knutsen ’734:09
6 Plasma Junge6:23
7 Cocain Circle S.e.x.4:36
8 Rigor Mortis8:38
9 Rusdy Sawatzky performs Tiger Tiger5:35
10 Monster Muccata5:04
11 Zahara de los Atunes3:36
12 White Star Moon Machine6:08

Besetzung

Adrian Busen: Vocals
Martin Tollköter: Guitar
Björn Grottmann: Bass
Timo Hurtig: Drums

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger