····· Pop Evil veröffentlichen heute neue Single "Colors Bleed" - Inspiriert von der #MeToo-Bewegung ····· Pandaemonium heißt das neue Album der Black Rainbows ····· Kreator kündigen Neuaflage ihrer 90er Jahre Alben an ····· Single-Compilation zum 85. Geburtstag von Nina Simone ····· Fleetwood Mac kündigen den Re-Release von Fleetwood Mac mit einem unveröffentlichtem frühen Take von „Monday Morning" an ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

A Perfect Murder

War of Aggression


Info

Musikrichtung: Metalcore

VÖ: 15.06.2007

(Victory Records/Soulfood)

Gesamtspielzeit: 36:26

Internet:

http://www.aperfectmurder.org

Pantera meets Slayer

Aaaaaaaaaja.... Aus meinen Lautsprechern dröhnt "War Of Aggression", der Eingangstrack des gleichnamigen Albums der Kanadier A Perfect Murder. Hab ich das nicht schon mal gehört?! Die Titel klingen irgendwie nach Slayer, die Musik nach Pantera - das ist soweit nicht schlecht, aber das wars dann auch irgendwie schon, befürchte ich zumindest, das ganze wirkt sehr gewöhnlich, mit "Fortunate Son" ist ja sogar die obligatorische Ballade drauf! Wer einen Eindruck bekommen möchte, möge sich "In Hell" oder "Disconnect" anhören:
Ein Pantera-Fan wird nichts falsch machen, aber neue Freunde macht man sich damit sicher nicht - denn warum sollte man sich dann nicht der Einfachheit halber direkt das Original anhören?!...



Andreas Matena

Trackliste

1War Of Aggression5:20
2 Enemy of Mine2:55
3 Label Me3:46
4 Within3:22
5 In Hell3:49
6 Rapture3:50
7 Disconnect3:14
8 Sadist2:40
9 Fortunate Son4:19
10 Legion Of Doom3:11

Besetzung

Kevin Randel: Vocals
Carl Bouchard: Guitars
Kyrill Ducharme: Guitars
Yan Chausse: Drums

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger