····· Mit dem Deathrow Backkatalog wird eine weitere Noise-Band wiederveröffentlicht  ····· Neu durchdacht gehen Valis ablaze neu an den Start ····· Franui touren zwischen Elbphilharmonie und Heustadel ····· Ivar Bjornson (Enslaved) und Einar Selvik (Wardruna) sehen nicht nur mit dem bloßen Auge ····· Das neue Album von Bell Book & Candle kommt auf Deutsch ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Johnny Moped

It's a real cool Baby


Info

Musikrichtung: Punk / Pub Rock

VÖ: 25.03.2016

(Damaged Goods)

Gesamtspielzeit: 38:10

It's a real cool Baby ist nicht nur der Titel dieser CD. Es könnte auch das Urteil über die CD sein.

Mitte der 70er hatte die Band ihre große Zeit, mehr Proto-Punk, als Punk. 1990 tauchte sie noch einmal mit dem Album The Search for Xerxes auf. Danach folgte ein 25-jährige Pause, bis 2016 It's a real cool Baby erschien. Zwei Jahre lag die karg ausgestattete Promo bei mir auf dem Tisch, immer wieder zurückgeschoben von neueren Releases, um nun als „Altlast“ endlich bearbeitet zu werden.

Aber „Last“ ist hier völlig falsch. Das Album ist ein äußerst lebendiger Tritt in den Arsch. Die neuen Alten liefern einen frischen erdigen Rock’n’Roll zwischen Pub-Rock und Punk mit viel Gefühl sowohl für Melodien, wie für Hooklines.

Erfrischend abwechslungsreich werden bissiger Pop Punk („Real cool Baby“), Bubbelgum Punk („Super Woofa“), Punk’n’Roll („Ain’t no Rock’n’Roll Rookie“), aber auch Streetrockballaden („Everything is you“) und melodische ruhige Stücke („I believed her Lies”) geliefert.

Empfehlenswert!



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Real cool Baby 2:46
2 Ain't no Rock'n'Roll Rookie 1:37
3 Everything is you 2:17
4 I believed her Lies 2:22
5 Bert Bullethead 2:28
6 Give it up 2:10
7 Simon can't 2:26
8 Post apocalyptic Love Song (The End) 0:59
9 Musical Bore 2:25
10 I want to die 2:17
11 Super Woofa 2:27
12 He's got it 2:04
13 Honey Bun 2:53
14 Paint my Aubergine 3:24
15 Running scared 1:27
16 Something in my Head 4:07

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger