····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Chastain

We bleed Metal 17


Info

Musikrichtung: Heavy Metal

VÖ: 25.08.2017

(Pure Steel / Soulfood)

Gesamtspielzeit: 44:15

Internet:

http://www.chastainmetal.com

We bleed Metal 17 ist kein wirklich neues Album, sondern die Neueinspielung des 2015 eingespielten We bleed Metal. Der Promozettel behauptet, dass dadurch eine komplett andere Musik entstanden sei, die einem Live-Album, das es von der Band wohl nicht mehr geben wird, so nah kommt, wie irgendetwas. Lediglich die Schlagzeug- und Gesangsspuren wurden beibehalten.

Ich kenne das ursprüngliche Album nicht. Aber wenn das hier wirklich eine deutliche Verbesserung sein sollte, sollte man von dem ursprünglichen Album eigentlich gar nichts mehr erwarten.

Chastain geben sich auf We bleed Metal 17 manchmal etwas glammig. Manchmal kommt der Thrash durch. Oft kommen die Songs schleppend. Die Soli lassen oft eher an den Classic Rock der 70er Jahre denken.

We bleed Metal 17 ist ein Album das keinen traurig macht. Wer es kauft, wird den Kauf nicht bereuen. Und wer es nicht kauft, wird auch nicht das Gefühl haben, etwas wirklich Bedeutendes verpasst zuhaben.



Norbert von Fransecky

Trackliste

1I live for Today 5:06
2 Against all the Odds 5:13
3 All Hail 4:05
4 Secrets creeping 5:41
5 Last Ones 4:02
6 We bleed Metal 17 4:21
7 Warrior 5:21
8 Bid your Farewells 4:50
9 Search Time 5:35

Besetzung

Stian Kristoffersen (Dr)
Leather Leone (Voc)
Mike Skimmerhorn (B)
David T. Chastain (Git, Back Voc)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger