····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ····· 12 aus 1000 stehen auf Marion Fiedlers neuem Album ····· Im versifften Proberaum entstehen die Kracher von Peoples Temper ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Ronnie Montrose

10x10


Info

Musikrichtung: Rock

VÖ: 29.09.2019

(Rhino)

Gesamtspielzeit: 46:08

Internet:

http://www.ronniemontrose.com/

Ronnie Montrose ist 2012 überraschend verstorben. Bis kurz vor seinem Tod hat an einem neuen Album gearbeitet. Mit diesem Album wollte er sich einen Traum verwirklichen und 10 Songs mit 10 unterschiedlichen Sängern aufnehmen und veröffentlichen. Aufgrund des Todes wurde dieses Projekt nicht mehr fertiggestellt. Sein Bassist Ricky Phillips hat sich den bereits fertiggestellten Aufnahmen angenommen und hat das Album fertiggestellt.

Das Album trägt den Titel 10x10 und liegt nun vor. Um die Aufnahmen abzuschliessen, musste Phillips noch einige Musiker zusammentrommeln. Auf den 10 Songs bekommt man nun Sänger und Musiker wie Deep Purple-Sänger Glenn Hughes zusammen mit Def Leppard-Gitarrist Phil Collen (“Still Singin‘ With The Band) und Sammy Hagar mit Toto-Gitarrist Steve Lukather (“Color Blind“). Der Bluesmann Joe Bonamassa spielt auf dem Track “The Kingdom‘s Come Undone“ mit Ricky Phillips als Sänger aus. Einige der Künstler spielen ihr Instrument und singen, etwa Edgar Winter („Love Is An Art“) und Tommy Shaw.

Mit einigen Künstler hat Ronnie Montrose noch zusammengespielt. Die Songs entsprechen weitestgehend den Stilen welche die beteiligten Musiker auch bevorzugen. Sammy Hagars Songs klingt nach ihm und man fühlt sich fast ein wenig an Van Halen erinnert. Glenn Hughes lässt Classic Rock Feeling aufkommen, während “Heavy Traffic“ mit Eric Martin und Dave Meniketti mit deutlicher 80er Jahre Vibes daher kommt!

Interessantes posthumes Album



Rainer Janaschke

Trackliste

1Heavy Traffic - Feat. Eric Martin & Dave Meniketti4:34
2 Love Is An Art - Feat. Edgar Winter & Rick Derringer5:33
3 Color Blind - Feat. Sammy Hagar & Steve Lukather5:31
4 Still Singin’ With The Band - Feat. Glenn Hughes, Phil Collen & Jimmy “Z” Zavala3:55
5 Strong Enough - Feat. Tommy Shaw4:26
6 Any Minute - Feat. Mark Farner & Ricky Phillips3:11
7 The Kingdom’s Come Undone - Feat. Ricky Phillips & Joe Bonamassa4:12
8 One Good Reason - Feat. Bruce Turgon & Brad Whitford3:16
9 Head On Straight - Feat. Davey Pattison & Marc Bonilla4:15
10 I’m Not Lying - Feat. Gregg Rolie, Tom Gimbel & Lawrence Gowan7:15

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger