····· Benny Andersson erfindet sich und einige seiner Klassiker auf (dem) Piano neu ····· Kommendes Robert Plant-Album kann bereits vorbestellt werden ····· Black Sabbath feiern ihre frühen Jahre mit monumentalem Box-Set  ····· Neues Album von Robert Plant steht bald bevor ····· Erneuter Vorgeschmack auf die neue Platte von Death From Above ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Passerine

Harbingers


Info

Musikrichtung: Folk/Acoustic Americana

VÖ: 23.06.2017

(Passerine Music)

Gesamtspielzeit: 48:55

Internet:

http://passerinemusic.net/passerine/
http://www.hemifran.com/index.html

2009 wurde die Band Passerine gegründet und mittlerweile liegt mit Harbingers ihr dritter Longplayer vor. Auf der Basis von akustischen Gitarren, umrahmt von Fiddle und Dobro werden angenehme Vokal-Harmonien gelegt. Folk und Bluegrass sowie Old-time music bilden die Basis für diese fröhlich und angenehm zugängliche Musik. Das eine oder andere mag heute auch in die Schublade Americana gepackt werden, dann aber mit akustischer Ausrichtung, bitte.

Doch im Wesentlichen scheint man sich auf traditionelle Folkmusik zu berufen, denn diese Stimmung fließt leicht und locker durch die ganze Platte. So wird auch die Geschichte über den “Fish” ganz leicht und elegant, im Hintergrund vom Dobro feinfühlig begleitet, mit akustischen Instrumenten, mit einer sehr gemütlich und heimelig wirkenden Atmosphäre, erzählt. Das greift als Basis auf die gute alte Old-time music der Vereinigten Staaten, jene der ersten Einwanderer, und auf Bluegrass zurück.

Und so bleibt es in der Regel auch durchgehend, die Stimmung bleibt entsprechend, bei “The One I Love Is Gone“ fällt mir spontan der Klassiker “Wayfaring Stranger“ ein, in dieser Richtung sind die Songs oft zu verorten, und – siehe da: genau dieses Stück taucht dann auch mit Track Sechs auf und kann durch seine emotional berührende Interpretation begeistern. Insgesamt also eine gemütliche Backporch-Atmosphäre, irgendwie wie früher und nicht in diese Zeit passend, und das macht die Musik so herrlich sympathisch!



Wolfgang Giese

Trackliste

1 Fish
2 Fireworks
3 Beautiful Like Music
4 The One I Love Is Gone
5 Snow Dove
6 Wayfaring Stranger
7 Madra B'an
8 New Bride
9 Waiting for You
10 Darling Corey
11 Dog in the Yard
12 Hard Times Come Again No More

Besetzung

David Brain (dobro, vocals)
Carmela Pedicini (guitar, vocals)
Doug Conroy (bass, vocals)
Sara Stovall (violin, vocals)
Mindy Simmons (additional harmony vocals - #12)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger