····· David Gilmour veröffentlicht Live-Aufnahmen, die er bei zwei Konzerten in Pompeii hat mitschneiden lassen ····· Vielgleisig feiert Hellmut Hattler seinen 65sten ····· Jag Panzer sind zurück - erster Vorgeschmack mit Lyric-Video! ····· Jenny and the Mexicats legen live und mit Single nach ····· Public Service Broadcasting charten mit einem Konzeptalbum zum Aufstieg und Fall der Steinkohleindustrie in South Wales ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Twenty dark Seven

Momentum


Info

Musikrichtung: Hard Rock

VÖ: 10.03.2017

(Pride & Joy / Edel)

Gesamtspielzeit: 62:25

Keine Sperenzchen! Twenty dark Seven legen sofort fett vor! Krachender Hard Rock, der zu dem Langhaar-, Lederjacken-, Tattoo-Auftritt passt, den die Band im Booklet vollzieht.

Auffällig ist dabei vor allem, was Twenty dark Seven nicht machen. Es gibt keine Ausflüge in den Rock’Roll oder den Blues. Und auch die Melodic Rock- und AOR-Bereiche werden klar gemieden. Wenn die Grenzen des Hard Rocks angetastet werden, dann in den Momenten, in denen das Aggressionslevel angehoben wird und das Momentum sich in Richtung Metal verschiebt. Aber auch das passiert nur zwei oder drei Mal.

Was Twenty dark Seven auszeichnet, ist ihre Fähigkeit melodisch zu werden ohne die Härte zu reduzieren. Selbst Balladen, wie „Heaven in Black“, wimpen nicht aus.

Saustark!



Norbert von Fransecky

Trackliste

1Stranger than Fiction 6:32
2 Falling away 4:01
3 The Devil's Doom Delight 4:32
4 Shadows on the Sun 5:29
5 Heaven in Black 5:39
6 Coming home 3:37
7 Shotgun Heart 4:16
8 Spoke in the Wheel 3:11
9 This Side of Hell 5:29
10 Through Hell and back 4:23
11 Heart of a Lion (US Single Remix) 4:26
12 Shotgun Heart (Dutch high Voltage Remix) 4:19
13 Stranger than Fiction (Steel Preacher Remix) 6:36

Besetzung

Marcus Jürgens (Voc)
Peter Wagner (Git)
Marcel Bernhardt (Git)
Christoph Renner (B)
Markus Herzog (Dr)

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger