····· Haggard: Livetermine und Album im Anmarsch ····· Loreena McKennitt A Midwinter Night’s Dream erstmalig auf Vinyl! ····· VegasIndie-Rocker aus Belgien mit neuem Album! ····· Overkill und Prong gemeinsam auf Tour ····· Kompass haben Fernweh...  ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Christian Fennesz

AUN - The End of all things (OST)


Info

Musikrichtung: Ambient Electronic / Filmmusik

VÖ: 24.08.2012

(Ash International )

Internet:

http://www.fennesz.com

Christian Fennesz ist ein Gitarist aus Österreich, der sich seit mitte der 90er auf elektronische Musik verlegt hat und dem sogenannten Clicks & Cuts Genre zugeordnet wird. Er hat seit Anfang der 0er Jahre einen recht großen bekanntheitsgrad erlangt und arbeitete auch bereits mit Jim O´Rouke zusammen.
Sein neues werk AUN ist zugleich auch der Soundtrack zu dem gleichnamigem Film von Edgar Hoenschlääger. Der
Film beinhaltet wohl eine Tragiöde von verschiedenn Wissenschaftlern auf der Suche nach einer besseren Welt. Googelt mal danach.

Die Musik des Soundtracks bietet eine sehr mystische und doch melodische, aber auch melancholische Untermahlung zu diesem esloterischen Thema. Die 15 Tracks basieren zumeist auf dunklen elektronischen Soundteppichen, auf denen Melodien aus elektronisch erzeugten Piano oder Gitarrenklängen liegen. Die zumeist frecht kurzen Tracks laden zum Tagträumen ein. Dem Künstler ist es gelungen, einen bündigen, auch ohne den Film zu sehen hörbaren Soundtrack zu schaffen. Die Klänge wirken wie Pastellfarben, mit denen imaginere Bilder erschaffen werden. Das Album ist durchgehend ruhig und getragen und bietet entspannendes hören oder die perfekte Untermalung z.B. beim lesen eines guten Buches.



Wolfgang Kabsch

Trackliste

1Kae
2 Aware
3 Hanu
4 Sekai
5 Euclides
6 Sazazuka
7 Trace
8 Moni
9 AUN40
10 Nemuru
11 Himitsu
12 AUN80
13 Nympha
14 Shinu
15 Hikari

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger