····· Uriah Heep sehen auf ihr silbernes Album-Jubiläum voraus ····· Die Eurythmics sind für die Einführung in die Rock & Roll Hall of Fame 2018 nominiert - Wiederveröffentlichung aller Alben auf Vinyl ····· Joe Bonamassa auf Tour!  ····· P!NK: exklusive Karten für ProSieben-Konzert zu gewinnen ····· Aus Japan kommt wieder Loudness  ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

Reviews

Trick Pony

Trick Pony


Info

Musikrichtung: Country / New Country

VÖ: 18.05.2001

(Warner Bros.)

Das Newcomertrio sorgt für Aufsehen und frischen Wind in Nashville. Das Album erreichte schon kurz nach der Veröffentlichung sehr hohe Verkaufszahlen und auch in den Singlechartsging es mit der ersten Auskopplung "Poor me", im schwungvollen Rockabilly/Honkytonk Sound, gleich schnell voran.

Das liegt vor allem an der unverbrauchten, fetzigen Interpretation ihrer modernen Countrysongs. Leadsängerin Heidi Newfield (acousticguitar, harmonica) hat dafür den richtigen "Kick" in ihrer Stimme und harmoniert hervorragend mit ihren beiden Kollegen Ira Dean (bass,vocals) und Keith Burns (acousticguitar, vocals). Vorwiegend finden sich auf dem Album flotte, mitreißende Titel, an denen die Freunde der modernen Countrymusik ebenso ihren Spaß haben werden, wie die Liebhaber der eher etwas traditionelleren Richtung. Trick Pony haben es eben geschafft, beides erfolgreich in ihrer Musik zu vereinen.

Auch auf den ruhigeren Passagen der CD wissen die Drei durch ihren einfühlsamen Gesang durchaus zu überzeugen, erwähnt sei dabei der Song "Stay in this moment".

Bei den Studiomusikern wurden sie dabei durch namhafte Künstler wie Larry Franklin, Steve Nathan oder John Jorgenson unterstützt.
Nebenbei zeigen die Bandmitglieder auch noch ein weiteres Talent: bei einem Großteil der Titel konnten sie sich als Songschreiber auszeichnen.
Als prominente Gäste konnte man für einen Song Johnny Cash und Waylon Jennings gewinnen, die bei der peppigen Neuaufnahme des Cash-Songs "Big river" zu hören sind.

Gelungen ist eine sehr gute, schwungvolle "Gute Laune"-CD mit einigem Hitpotenzial, was auf eine erfolgreiche Karriere des Trios hoffen lässt. Reinhören und überzeugen lassen.



GeraldH

Trackliste

1Pour me
2Party of one
3Big river
4Every other memory
5More like me
6Just what I do
7Stay in this moment
8On a night like this
9One in a row
10Now would be the time
11Can't say that on the road
12Spent
13Not hidden track

So bewerten wir:

00 bis 05 Nicht empfehlenswert
06 bis 10 Mit (großen) Einschränkungen empfehlenswert
11 bis 15 (Hauptsächlich für Fans) empfehlenswert
16 bis 18 Sehr empfehlenswert
19 bis 20 Überflieger