····· The Selecter und The Beat (feat. Ranking Roger) gehen 2018 gemeinsam auf Co-Headliner-Tour! ····· Beth Hart & Joe Bonamassa veröffentlichen ihr neues Album Black Coffee am 26. Januar! ····· Lokomotor – neue Single/ Video „Wir sind jetzt“ und Album Wir sind am 26.01.2018 ····· Auf Album Nummer 10 covern Mystic Prophecy sich durch die Popgeschichte ····· Mit der Pest bewerben Nero Doctrine ihr neues Album ·····  >>> Weitere News <<<  ····· 

News

Für ihre Frühjahrs-Tour haben J.B.O. die Wiener Rammelhof als Support bestätigt

Die Tour ist zwar erst im April, aber der dafür ist bereits in vollem Gang. Nun haben J.B.O. auch den Namen der Support Band bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um die Österreicher Rammelhof.

DIe Wiener waren 2016 für den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Hard & Heavy“ nominiert. Die Band wird den Oktober nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen. Gleich drei Singles werden auf den Markt geworfen – wobei offen gelassen wird, ob es d guten Teile auch in einer physischen Form geben wird, oder ob man sich auf Downloads beswchränken will.

Die erste Single „Wurscht“ ist bereits am 6. Oktober erschienen. Es folgen „Frauenfeind“ am 13. und „Susi“ am 20. Oktober. Im Frühjahr 2018 soll dann rechtzeitig vor der Tour eine EP erscheinen. Dass Rammelhof in ihren Songs kein Blatt vor den Mund nehmen, haben sie zuletzt mit dem Song „Wladimir (Put Put Putin)“ bewiesen, für den sie eine Auszeichnung für den besten Radio FM4-Protestsong erhielten.

J.B.O. arbeiten derzeit mit Hochdruck an neuen Songs, die in Form des Albums Deutsche Vita noch vor Tourstart erscheinen werden. Die Musiker befinden sich mitten im Songwriting. „Wir planen dieses Mal mit einigen Songs, die uns auch persönlich sehr am Herzen liegen,“ wird bereits verraten. „Für etliche Song-Ideen braucht es im Moment noch die notwendigen Freigaben, um das Original entsprechend textlich verändern zu dürfen.“ Einige Lieder sind allerdings schon in trockenen Tüchern. Im Herbst werden sich J.B.O. dann ins Studio begeben.



Die Deutsche Vita-Tour beginnt am 31. März in Dillingen noch ohne Rammelhof, die aber ab Hannover bis zum derzeit geplanten Ende der Tour in München dabei sein werden.

31.03. Dillingen, Lokschuppen *
06.04. Hannover, Capitol
07.04. Glauchau, Alte Spinnerei
13.04. Köln, Essigfabrik
14.04. Stuttgart, LKA
20.04. Berlin, Columbia Theater
21.04. Dresden, Reithalle
27.04. Hamburg, Markthalle
28.04. Oberhausen, Turbinenhalle
04.05. Fulda, Kreuz
05.05. München, Backstage Werk




Foto (Rammelhof): Pascal Riesinger


[Megapress]


Internet:
http://www.jbo.de
Weitere aktuelle News...