Musik an sich


Reviews
Hammerfall

(r)Evolution


Info
Musikrichtung: Heavy Metal

VÖ: 29.08.2014

(Nuclear Blast)

Gesamtspielzeit: 49:26

Internet:

http://www.hammerfall.net/


Was war ich glücklich, als das erste Hammerfall Album veröffentlich worden ist und die Initialzündung für die Wiederbelebung des traditionellen Heavy und Power Metals gewesen ist. Mit den späteren Alben konnte ich allerdings immer weniger anfangen und auch mein Interesse an den Schweden ist eingeschlafen. Somit ist das neue Album (r)Evolution das erste Hammerfall Album welches mir seit einiger Zeit in die Ohren kommt.
(r)Evolution ist weder Revolution noch Evolution, sondern einfach Hammerfall. Die Band beherrscht das Spiel mit dem Bombast und der Melodie noch immer meisterlich, die Texte triefen vor kitschiger Metallyrik (´Hammer High To The Sky, Follow The Warrior´). Aber irgendwie ist es dennoch schön.

Besonders dann, wenn die Band mal ein wenig aus dem engen selbstgesteckten Rahmen ausbricht, was schon das galoppierende Triolenriff im Song “Tainted Metal“ sein kann. Interessant ist auch das balladeske “Winter Is Coming“. Ungewöhnlich für die Band sind auch die beiden letzten Songs “Evil Incarnate“ und “Wildfire“. Hier von progressiv zu reden, wäre wahrscheinlich zu viel des Guten, aber für Hammerfall Verhältnisse sind diese Songs ziemlich vertrackt.

Zum Gefallen von (r)Evolution trägt auch bei, dass das Album vorzüglich produziert worden ist und der Sound mitten in die Bauchgegend trifft!

Hammerfall ist ein gutes Album gelungen!



Rainer Janaschke



Trackliste
1Hector's Hymn5:54
2 (r)Evolution4:25
3 Bushido4:41
4 Life Live Loud3:32
5 Ex Inferis4:41
6 We Won't Back Down4:19
7 Winter Is Coming3:39
8 Origins4:58
9 Tainted Metal4:37
10 Evil Incarnate4:36
11 Wildfire4:04
Besetzung

Nils Patrik Johansson: Vocals
Joachim Nordlund: Guitars
Martin Haglund: Guitars
Jocke Roberg: Keyboards
Mika Itäranta: Bass
Johan Lindstedt: Drums


 << 
Zurück zur Review-Übersicht
 >>