Musik an sich


News
Weitere Live-Veröffentlichungen sowie Tour im Mai von Govít Mule





Nach den Veröffentlichungen Dark Side Of The Mule und Sco-Mule (s. beide Review-Archiv) stehen nun die letzten beiden Alben im Rahmen der Feier zum 20-järigen Bestehen der Band an.

Irgendwann musste es soweit kommen, ab dem 03.04. ist es soweit: Mit Dub Side Of The Mule kann man sich von den Reggae- Qualitäten der Band überzeugen. Als Gastauftritt ist bei diesem 2006 im New Yorker Beacon Theatre aufgezeichneten Konzert u.a. Gregg Allman mit von der Partie. Die Show beinhaltete mehr als drei Stunden Mule- und Cover-Songs. Darunter ein einstündiges Set der Reggae-Band Toots & The Maytals sowie spezielle Auftritte von Gregg Allman & Friends und John Popper (Blues Traveler). Alle 34 Titel wurden neu gemischt und gemastert. Einen Vorgeschmack findet man unten bei den Links.

Am 17. April erscheint zudem mit Stoned Side Of The Mule die letzte Veröffentlichung der Jubiläumsreihe. Diese allerdings nur auf Vinyl. Hierbei geht es um dem Halloween-Auftritt 2009 im Tower Theater in der Nähe von Philadelphia. Die Show zeigt eine Reihe von Rolling-Stones-Coversongs. Besondere Gästen wie Jackie Greene (Phil Lesh & Friends, Black Crowes, Trigger Hippy) und Saxophonist Steve Elson (Stevie Ray Vaughan , Radiohead , David Bowie) runden das Ganze ab. Auch hier kann man sich bei den Links einen kleinen (akustisch) Vorgeschmack holen.

Das ist aber noch nicht alles. Im Mai werden Govít Mule auch mal wieder ein paar Konzerte bei uns spielen. Und zwar an folgenden Orten:

11.05.15 München - Theaterfabrik
12.05.15 Stuttgart - LKA Longhorn
13.05.15 Torgau - Kulturbastion
14.05.15 Hamburg - Fabrik Hamburg
16.05.15 Aschaffenburg - Colos-Saal
17.05.15 Köln - Live Music Hall

Karten sind bereits erhältlich.


Internet:
http://www.muzu.tv/govt-mule/pressure-drop-music-video/2365800/
https://soundcloud.com/mascotlabelgroup/a2-monkey-man/s-fVAiZ
Weitere News...