Musik an sich


News
Marianne Rosenberg auf Club Tour





Marianne Rosenberg, für die einen steht dieser Name fast symptomatisch für die schlimmsten Verirrungen des deutschen Schlagers, für die anderen ist die zum Kultstar geworden, der wie große Disco-Klassiker das Versprechen in sich birgt, sich immer weiter zu entwickeln und für Überraschungen zu sorgen.

Der "Sound der Rosenberg" lässt sich einfach nicht auf simple Takt- und Textmuster reduzieren. Handgemachter Jazz, rhythmische Dancefloor-Hymnen, sphärige Trance-Reisen und betörende Balladen - das alles sind Klangwelten der Marianne Rosenberg. Und in allem was sie tut und uns schenkt, ist der Ausdruck der Liebe zur Musik so groß, dass sich keiner der Begeisterung entziehen kann.

Auch das neue Album Regenrhytmus, das im Februar erscheint, bedient wie immer keine Klischees. Wieder stößt Marianne Rosenberg eine neue Tür auf und überrascht uns mit einer weiteren Facette ihres scheinbar unerschöpflichen Könnens. Feinster Elektro-Pop und Texte, die die Seele berühren, erwarten uns. Dennoch ist auch das neue Album "typisch Rosenberg", denn ihre Stimme ist einzigartig und verspricht uns ein unvergessliches Erlebnis.

Um das neue Album zu promoten, hat sich Marianne Rosenberg Ganz bewusst für eine Club-Tour entschieden, die in Locations führt, die sie nah am Publikum sein lässt. ĄDer Funke springt einfach schneller über," sagt sie. ĄZu den schönsten Erlebnissen mit meiner Musik und meinen Fans gehörten immer die Konzerte in den Clubs."

Für diese Club-Tour 2011, hat Marianne eine neue Bühnen-Show erarbeitet, bei der ihr Sound-Virtuosen an Keyboards, Drums und Gitarre zur Seite stehen. Natürlich bildet dabei das neue Album einen musikalischen Schwerpunkt - und genauso selbstverständlich holt sie dabei auch Songs, die sie über all die Jahre begleitet haben, in einem neuen Gewand auf die Bühne.

[Trinity Concerts]
Weitere News...